Xtra Card vs. Xtra Click

Diesen Artikel bewerten

R-54 Prepaid - Xtra Pac 300x250 Banner

Mit den Tarifen Xtra Card und Xtra Click hat T-Mobile zwei fast identische Prepaid-Karten im Angebot. Zumindest hinsichtlich der Minuten- und SMS-Preise gibt es kaum Unterschiede zwischen den beiden Xtra-Angeboten.

Tarifdetails:

  • 19 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze
  • 5 Cent pro Gesprächsminute zu T-Mobile
  • 19 Cent pro SMS
  • 5 Cent pro SMS ins Festnetz oder zu T-Mobile

Nominell sind die Kosten für Gespräche und SMS  in beiden Tarifen also gleich. Eine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es in beiden Tarifen nicht. Beide Karten können ohne Laufzeit jederzeit gekündigt werden.

Die Unterschiede zwischen den Karten beginnen, wenn man sich die andere Vertragsbestandteile anschaut, die nicht direkt im Interesse der Kunden liegen. So gibt es bei der Taktung und den Kosten für Gespräche zur Mobilbox Unterschiede:

Xtra Card

  • 5 Cent pro Minute für Gespräche zur Mobilbox
  • minutengenaue Abrechnung (60/60)

Xtra Click

  • Mailbox kostenlos
  • nach der ersten Minute sekungengenaue Abrechnung (60/1)

Mit der Xtra Click Prepaid Karte zahlt man also fürs Abhören der Mailbox keine Gebühren. Das ist dann interessant, wenn man die Mailbox auch wirklich nutzt. Wer diese ausgeschaltet hat zahlt in beiden Fällen nichts. Die Taktung ist im Xtra Click Tarif günstiger nach der ersten Minute. Man zahlt nur noch für tatsächlich geführte Gespräche und Sekunden, während bei der Xtra Card jede angefangene Miunte voll abgerechnet wird, auch wenn man bereits nach wenigen Sekunden das Gespräch beendet.

Unterschiede gibt es auch bei Rufumleitungen. Diese sind beim Tarif Xtra Click zu anderen T-Mobile Rufnummern kostenlos, zu allen anderen Nummern im Inland werden 29 Cent pro Minute fällig. Die Xtra Card berechnet pro Rufumleitungen zu T-Mobile Nummer 5 Cent pro Minute, dafür werden zu anderen Rufnummern nur 19 Cent fällig.

Daneben gibt es noch einige Unterschiede beim Datentarif und den Optionen. Zur Xtra Click Karte keine weiteren Optionen gebucht werden. so dass man hier den Xtra Data Tarif nutzen muss der deutlich teurer ist als die Datennutzung mit der web’n’walk Option die bei der Xtra Card bereits eingestellt ist.

Wer die Mailbox nutzt sollte also eher zur Xtra-Card greifen: Die kostenlose Mailbox ist hier ein deutlicher Vorteil. Für andere Nutzer ist eventuell die Xtra Card besser geeignet, da man hier mit Optionen und den besseren Datentarif nutzen kann.

Leave a Comment