O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 30 GB Prepaid Flat nur 20 Euro/Mon als kostenlose Freikarte. Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp Sim
Satte 4.000 Frei-Einheiten im Monat für 10€ - wahlweise für Telefonie, SMS oder Internet. Dazu WhatsApp auch ohne Gutaben. Hier holen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau Allnet 5GB
Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat! Mit VoLTE und WLAN Call.
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

EDEKA Smart mit Telekom Guthaben-Karten aufladen – diese Varianten klappen

Die Prepaid Tarife von EDEKA Smart sind Handykarten im Mobilfunk-Netz der Telekom und lassen sich in der Regel über die normalen EDEKA Smart Guthabenkarten problemlos aufladen. Das Unternehmen schreibt dazu:

Per Guthaben-Voucher, den Sie in allen teilnehmenden Märkten des EDEKA-Verbundes erhalten. Diesen können Sie direkt über die Handy-Tastatur, telefonisch über den Kontomanager (Kurzwahl 2000), über die EDEKA smart-App, per WhatsApp oder über das EDEKA Smart-Kundenportal aktivieren.

In dem Zusammenhang ist es für viele Verbraucher aber auch interessant, ob auch andere Guthabenkarten aus dem D1 Telekom Netz mit EDEKA Smart zusammen funktionieren, denn oft bekommt man auf Cash Karten der Telekom (MagentaMobil) oder von Congsatr einfacher als EDEKA Smart Guthaben. Generell muss man dabei sagen, dass tatsächlich viele fremde Guthabenkarten von D1 Discountern zusammen mit EDEKA Smart genutzt werden können, allerdings dies keine offizielle Form der Aufladung der Prepaid Tarif darstellt. Es gibt also keine Garantie, dass diese Formen dauerhaft funktionieren und es kann passieren, dass eine Aufladung auch wieder eingestellt wird und man auf einer Guthabenkarte sitzenbleibt, die nicht mehr funktioniert (zumindest nicht für EDEKA Smart Tarife).

EDEKA Smart mit Telekom Guthaben-Karten aufladen – diese Varianten klappen

Der aktuelle Stand für Auflademöglichkeiten von EDEKA Smart mit anderen Guthabenkarten sieht dabei wie folgt aus (Stand 2024):

  • die Aufladung mit Telekom Cash Karten ist derzeit noch möglich
  • die Aufladung mit den Guthabenkarten von Congstar ist möglich
  • die Aufladung mit den Guthabenkarten von Penny Mobil und ja! Mobil ist möglich
  • die Aufladung mit den Guthabenkarten von Norma Connect ist möglich

Mit den Angeboten von Kaufland Mobil haben wir die Aufladung noch nicht getestet. Daher können wir akuell keine Hinweise zu dieser Form der Aufladung geben.

WICHTIG Die Guthaben von FCB Mobil funktionieren nicht mit EDEKA Smart, weil FCB Mobil einen anderen Guthabencode mit unterschiedlichen Stellen bei der Cash.-Nummer verwendet. Diese Aufladung funktioniert daher nicht (trotz D1 Netz bei FCB Mobil).

Die Nutzung kann sich aber wie geschrieben auch relativ schnell ändern. Falls jemand bemerkt, dass eine Karte nicht mehr mit EDEKA Smart genutzt werden kann, würde wir uns über einen Hinweis in den Kommentaren freuen.

Wie lange ist Prepaid Guthaben bei EDEKA Smart gültig?

Die Frage ist in vielen Fällen, was passiert, wenn man die EDEKA Sim Karten längere Zeit nicht nutzt. Die meisten Anbieter deaktivieren dann nach einiger Zeit erst das Guthaben und dann die Handykarten selbst, aber oft ist nicht ganz einfach herauszufinden, wann genau dies passiert. EDEKA Smart ist in diesem Zusammenhang erfreulich transparent und kommuniziert vergleichsweise gut, wann die Handykarten abgeschaltet werden. Das Guthaben wird dabei selbst nicht deaktiviert, aber nach 15 Monate ohne Aufladung werden die Handykarten direkt gekündigt (in dem Fall von Vertragspartner Telekom).

In den FAQ schreibt EDEKA sehr eindeutig:

Wie lange sind EDEKA Smart Sim gültig und wann werden sie deaktiviert? – Ihre EDEKA smart SIM-Karte wird von Seiten der Telekom Deutschland GmbH gekündigt, wenn Sie Ihre Karte innerhalb 15 Monaten oder mehr nicht aufgeladen haben. Wir empfehlen, Ihr Guthaben alle 12 Monate aufzuladen, um eine ungewollte Kündigung zu vermeiden. Ihr Guthaben können Sie, unter anderem, hier online aufladen. Weitere Informationen zur Kündigung finden Sie in unseren AGB.

Um die EDEKA Prepaid Tarife aktiv zu halten, sollte man also mindestens einmal pro 15 Monaten aufladen, EDEKA selbst empfiehlt sogar alle 12 Monate eine Aufladung um auf der sicheren Seiten zu sein.

Für die Verlängerung der Laufzeit macht es dabei keine Unterschied, wie man EDEKA Guthaben auflädt. Egal welche Variante man nutzt, sobald neues Guthaben auf der Sim ankommt, gibt es wieder 15 Monaten neue Laufzeit der Handykarten.

Es gibt aber durchaus auch Anbieter, die eine längere Laufzeit anbieten und teilweise git es auch Sim ohne Guthabenverfall.

Die Telekom Prepaid Anbieter im D1 Netz

Im D1 Netz der Telekom gibt es nicht nur die originalen Prepaid Tarife direkt von der Telekom, sondern mittlerweile eine ganze Reihe von D1 Prepaid Karten inklusive der Telekom Tochtermarke Congstar.

Weitere Artikel zu den EDEKA Smart Prepaid Sim



Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar