O2 Prepaid Tarif wechseln – so geht es am einfachsten

O2 Prepaid Tarif wechseln – so geht es am einfachsten – O2 bietet regelmäßig Updates und Neuerungen für die eigenen Prepaid Tarife an. Das betrifft sowohl die normalen O2 Prepaid Allnet Flat als auch der O2 Freikarte. Es gibt dann mehr Datenvolumen, komplette Allnet Flatestes und möglicherweise auch irgendwann 5G. Für Kunden bedeutet dies, dass man unter Umständen auch den Tarif wechseln muss, um die neuen Leistungen zu bekommen.

O2 selbst bietet sowohl im Prepaid Bereich als auch für die normalen Handytarife auf Rechnung unterschiedliche Möglichkeiten, den Tarif zu wechseln. Dabei ist aber immer eines gleich: man muss bei einem Tarifwechsel weder eine neue Simkarte bestellen noch ändert sich die Rufnummer und auch das Guthaben bleibt gleich. Es werden also nur die Konditionen der Simkarte angepasst. Der Tarifwechsel verursacht in der Regel auch keine Kosten. Man zahlt nur, wenn man einen neue Option mit Gebühr bucht – diese muss dann vor der Buchung als Guthaben auf der O2 Prepaid Sim vorhanden sein.

In diesem Artikel geht es dabei speziell um die O2 Prepaid Sim – andere O2 Prepaid Anbieter nutzen andere Systeme. Tarifwechsel bei anderen Anbietern haben wir hier zusammengestellt: Telekom Prepaid Tarif wechseln | Vodafone Prepaid Tarif wechseln

O2 Prepaid Tarif wechseln

Den Tarifwechsel im Prepaid Bereich können Kunden in den meisten Fällen selbst vornehmen. Man kann dazu aber auch den Kundensupport von O2 nutzen:

  • Online Kundenbereich – Nach dem Login in den O2 Kundenbereich (mit Rufnummer und Passwort) kann man sich den aktuellen Tarif anzeigen lassen und über den Button „Tarif wechseln“ findet man auch alle möglichen Tarife, in die man selbst wechseln kann. Mit einem Klick auf den Wechsel Button kann der Tarifwechsel dann auch direkt in diesem Menü durchgeführt werden.
  • *107# und die Anruftaste drücken – Man kann bei O2 auch direkt über den Kontomanager durchführen. Im Menüpunkt 1 findet man direkt die neuen Tarife und kann darüber wechseln. Allerdings ist es etwas komplizierter, weil die Übersicht in diesem System nicht ganz so einfach ist. Man sollte bei diesem Tarifwechsel also genau wissen,welchen neuen Prepaid Tarif man nutzen möchte.
  • Hotline oder die anderen Kontaktmöglichkeiten – Wer den Tarifwechsel in einen neuen Prepaid Tarif nicht selbst vornehmen möchte, kann auch den O2 Kundenservice dazu nutzen. Dort kann man sich auch beraten lassen, welcher neue Tarif passen könnte. Diese Variante ist also vor allem für Nutzer zu empfehlen, die sich noch nicht so sicher sind, welcher neuer Tarif sinnvoll ist.

Hinweis: Bei O2 wird mit dem Wechsel NICHT gewartet, bis gebuchte Optionen auslaufen. Mit dem Wechsel werden alle Buchungen sofort beendet! Auch eventuelle Boni gehen verloren.

Die aktuellen Prepaid Tarife von O2

o2 Prepaid Freikarte
o2 Prepaid Freikarte
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 99¢/Tag 225Mbit/s (LTE)
o2 my Prepaid Basic
o2 my Prepaid Basic
1.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 99¢/Tag 225Mbit/s (LTE)
o2 my Prepaid M
o2 my Prepaid M
14.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 5.5 GB 225Mbit/s (LTE)
o2 my Prepaid L
o2 my Prepaid L
19.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 7.5 GB 225Mbit/s (LTE)
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich.

Weitere Artikel zu O2 Prepaid

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Bastian Ebert
Über Bastian Ebert 400 Artikel
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*