O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 20 GB Prepaid Flat jetzt 3 Monate kostenlos mit Bonus-Code "Bonus60". Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Gratis Pixel 7a!
Kostenloses Pixel 7a zum Google Pixel 8 pro dazu: mit O2 Mobile M Vertrag mit 25 GB Datenvolumen und kostenloser Telefonie + SMS! Ab 49.99 Euro/Monat
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Discotel Prepaid
Billiger geht es im Prepaid Bereich nicht: Discotel bietet die Prepaid Sim mit 6 Cent Tarif und ohne monatliche Fixkosten an. Mit LTE!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

LIDL Connect Prepaid Karten – Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte

 

LIDL Connect Prepaid Karten – Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte – LIDL Connect ist die Prepaidkarte der LIDL Lebensmitteldiscounter und ersetzt seit 2015 die LIDL mobile Prepaidkarten. Über die Gründe für den Wechsel der Marken (der auch einen Wechsel des Handy-Netzes bedeutet hat) wurde viel spekuliert, das Unternehmen selbst hat dazu aber keine konkreten Angaben gemacht. Sicher ist nur, dass man mittlerweile in den Filialen von LIDL nur noch die LIDL Connect Karten bekommt, während die bisherigen Prepaidtarife von Fonic unter der neuen Marke Fonic Mobile übernommen wurden. Bisher LIDL Kunden haben damit nicht automatisch einen LIDL Connect Tarif, sondern nutzen ihren alten Prepaidtarif weiter unter der Bezeichnung Fonic Mobile.

Ansonsten findet man bei LIDL Connect einen soliden 9 Cent Tarif, der ohne Mindestumsatz, Grundgebühr und lange Vertragslaufzeit auskommt. Vergleichbare Discounter-Tarife gibt es beispielsweise auch bei den EDEKA smart Prepaid Sim oder bei den ALDI Talk Prepaid Tarifen.

Die aktuelle Tarif-Struktur bei LIDL Connect:

  • 9 Cent pro Gesprächsminute in jedes deutsche Handy-Netz
  • 9 Cent pro SMS in jedes deutsche Handy-Netz

Die kompletten Tarifdetails kann man sich hier anschauen*.

Die meisten deutschen Prepaidkarten bieten dazu den Internet-Zugang per Verbrauchsabrechnung (pro Megabyte) an. Das ist bei LIDL Connect nicht so. Die Datennutzung ist ohne die Zubuchung einer Tarif-Option mit Internetzugangsdienst nicht möglich. Man kann mit den Prepaidkarten des Unternehmens also nur Surfen, wenn man auch eine Internet Option bucht. Ein vergleichbares Modell findet man beispielsweise auch bei FYVE.

Derzeit stehen dabei zwei Datenoptionen zur Verfügung:

  • 3.99 Euro pro 30 Tage für 500 MB
  • 6.99 Euro pro 30 Tage für 10000 MB

Man zahlt für den Internet Zugang bei den neuen LIDL Prepaid Karte dabei mindestens 3.99 Euro, egal ob man nur kurz ins Netz geht oder länger surft. Im Datenbereich wurde mittlerweile auch VoLTE freigeschaltet. Man kann daher auch im 4G Netz telefonieren und SMS schreiben. WLAN Calls sind aber leider bisher nicht verfügbar und auch eSIM gibt es bei LIDL Connect nicht. Dazu fehlen auch MultiSIM. Man bekommt also immer nur eine Simkarte pro Prepaid Tarif – kann sich aber natürlich mehrere Prepaid Tarife holen.

Mittlerweile bietet LIDL Connect neben den normalen Prepaid Sim auch Jahrespakete an. Diese bucht man einmal fest für 365 Tage und zahlt auch direkt zum Start für das gesamte Jahr.

HINWEIS: Im Datenbereich bietet LIDL mittlerweile auch einen eigenen Prepaid Router mit der Bezeichnung LIDL Hotspot. Wer nach reinen Datentarifen sucht, kann dieses Angebot nutzen und damit gleich mehrere Angebote ins Netz bringen.

LIDL Connect Prepaid
LIDL Connect Prepaid

Die Alternativen zu LIDL Connect

Im Vergleich zu anderen Tarifen im Vodafone Netz merkt man dem LIDL Connect Tarif an, der er bereits einige Zeit auf dem Markt ist. Daher gibt es auch bereits einige interessante Alternativen zu LIDL Connect auf dem deutschen Markt. Die größte Konkurrenz bekommt LIDL dabei durch die originalen Prepaidkarten von Vodafone. Die Callya Tarife sind dabei nicht nur als Freikarten (also komplett ohne Kaufpreis und Versandkosten) erhältlich, sondern bieten auch noch einen Vorteil, den man bei LIDL derzeit so leider nicht findet: sie haben Zugang zum LTE Netz von Vodafone und bieten sogar LTE max an. 4G/LTE gibt es zwar derzeit auch bei LIDL, aber die maximalen Geschwindigkeiten liegen bei nur 25Mbit/s. Dazu sind die Vodafone Tarife mit 9 Cent pro Gesprächsminute und SMS nicht teurer als die LIDL Tarife. Dazu kann man bei den Vodafone Callya Tarifen 5G gegen Aufpreis dazu buchen. Diese Option bieten die LIDL Prepaid Sim leider nicht.

Callya Classic
Callya Classic
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 3¢/MB 7.2Mbit/s (LTE)
Callya Allnet Flat S
Callya Allnet Flat S
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 6 GB 500Mbit/s (5G)
Callya Digital Allnet Flat
Callya Digital Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 20 GB 500Mbit/s (5G)
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich.

Insgesamt bekommt man damit bei Vodafone die deutlich leistungsfähigeren Tarife – zumindest was den Bereich der Datenübertragung und damit des mobilen Internets angeht.

Die Tarifoptionen bei LIDL Connect

Neben dem Grundtarif bietet LIDL noch eine weitere Auswahl an Tarifoptionen und Flatrates. Diese können auf Wunsch monatsweise mit zum Tarif gebucht werden. Mit diesen Optionen lässt sich der Prepaid Tarif von LIDL zu einem guten Smartphone Tarif aufrüsten, der auf Prepaid Basis läuft und dazu Gesprächsminuten, FreiSMS und eine Internet-Flatrate umfasst. Auch eine Community Flat ist vorhanden, mit denen man die Karten beispielsweise zu Familien- und Kinderkarten aufrüsten kann, da die Gespräche zwischen LIDL Connect Kunden dann kostenfrei sind.

Community-Flatrate:

  • 2.99 Euro pro 28 Tage: 0 Cent/Min. oder SMS zu anderen LIDL Connect-Kunden

Internet-Optionen:

  • 3.99 Euro pro 28 Tage für 500 MB
  • 6.99 Euro pro 28 Tage für 200 MB
  • Highspeed-Internet-Surfen mit LTE bis zu 21Mbit/s

Festnetz-Flatrate:

  • 7.99 Euro pro 28 Tage: Flatrate ins deutsche Festnetz – damit bietet das Unternehmen eine der wenigen Festnetz Flat, die es noch im Prepaid Bereich gibt.
  • Die kompletten Tarifdetails kann man sich hier anschauen*.

Daneben bietet LIDL auch Prepaid Allnet Flat mit bis zu 7GB Datenvolumen an. Die kleinste Smart S Flat kostet sogar 7.99 Euro und bietet einen 3GB Prepaid Tarif mit kostenlosen Gesprächen und SMS in alle Netze. Die Flat haben ebenfalls nur eine sehr kurze Laufzeit und können monatlich auch wieder gewechselt oder deaktiviert werden.

De Buchung der Flatrates und Optionen ist dabei immer für 28 Tage fest und wird im Voraus abgerechnet. Man kann die entsprechenden Optionen also nur aktivieren, wenn genug Guthaben auf der Karte ist. Dazu verlängern sich die Optionen nach Ablauf der 28 Tage um einen weiteren Monat, wenn genug Guthaben vorhanden ist. Die Kündigung einer Option ist jederzeit zum Ablauf des bezahlten Monats möglich. LIDL schreibt dazu im Kleingedruckten:

Der Nutzungszeitraum von 28 Tagen beginnt sofort mit Buchung und wird automatisch jeweils um weitere 28 Tage verlängert, sofern die Option nicht vorher in Ihrem Kundenkonto unter www.lidl-connect.de oder in der LIDL Connect App gekündigt wurde. Kündigung jederzeit zum Ende der 28 Tage möglich.

Der Wechsel der Optionen ist damit mittlerweile sehr schnell und einfach möglich.

Diese Tarifoptionen sind auch ein großer Vorteil bei LIDL, denn damit ist der Anbieter teilweise billiger als die Konkurrenz und auch als die bereits oben beschriebene Callya Prepaidkarte von Vodafone.

Die D2 Vodafone Prepaid Tarife

Vodafone bietet im eigenen Netz nicht nur die Callya Prepaid Tarife, sondern daneben gibt es eine ganze Reihe von weiteren Anbieter mit D2 Prepaid Tarifen. Neben Freikarten gibt es dabei mittlerweile auch viele Allnet Flat – fast jeder Anbieter hat solche Flatrates gestartet

LTE und 5G bei der LIDL Connect Prepaidkarte

Derzeit können die LIDL Connect Prepaidkarten leider kein schnelles LTE nutzen, es gibt aber LTE Zugang bis 25MBit/s. Damit ist das gut ausgebaute LTE Netz von Vodafone für LIDL Kunden mittlerweile verfügbar und man kann so die komplette Netzqualität von Vodafone mit nutzen.

Mittlerweile wurde LIDL Connect auch für 5G freigeschaltet und man kann daher auch die 5G Netzbereiche von Vodafone mit nutzen. Allerdings liegt in dem Fall der Speed auch nur bei maximal 50 MBit/s. Das ist war doppelt so schnell wie ohne 5G, aber deutlich langsamer als richtig schnelles 5G. Dazu erfolgte die 5G Freischaltung bisher auch nur für die Flatrates. LIDL schreibt im Kleingedruckten zum 5G Speed:

Du kannst für 8.99 €/4 Wochen folgende Inklusivleistungen nutzen: Frei telefonieren und SMS in alle dt. Netzte (Telefonie für nat. Standardgespräche und/oder nat. Standard-SMS, jeweils in alle dt. Netze, nicht zu Sondernummern sowie ins Ausland 60/60-Taktung) und eine mobile Internet-Flat mit 6 GB mit einer max./beworbenen Bandbreite von 50 Mbit/s im Download und 25 Mbit/s im Upload, ab Verbrauch des Datenvolumens 64 kbit/s im Up-/Download. Gilt in Deutschland und im EU-Ausland. Taktung 10KB. Surfen im 5G-Netz mit einem 5G-fähigen Gerät in Gebieten mit 5G-Verfügbarkeit. Ansonsten mit LTE bei geeignetem LTE-fähigem Smartphone. 5G/ LTE: Die individuelle Bandbreite hängt unter anderem vom Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Funkzelle ab. 

Im Kleingedruckten ist LTE mittlerweile auch festgeschrieben und damit ein fester Tarifbestandteil. Dort heißt es dazu:

LIDL Connect LTE: Sie surfen mit einer maximalen Bandbreite von 25 Mbit/s im Download und 7,2 Mbit/s im Upload, ab Verbrauch des Datenvolumens 64 kbit/s im Up-/Download. Die individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Die Nutzung der LTE Bandbreite erfordert ein geeignetes 4G-fähiges Mobilfunkendgerät. Taktung 10 kB.

Beim Thema schnelles 5G sieht es aber leider weniger gut aus. Es gibt bereits die ersten Prepaid Sim mit schnellem 5G aber LIDL Connect gehört leider nicht mit dazu (max. 50 MBit/s). Man kann daher vorerst mit den LIDL Simkarten kein schnelleres 5G mit nutzen und auch in diesem Bereich gibt es noch keine Hinweise, ob und wann mehr Speed bei 5G zur Verfügung stehen wird. Mehr dazu: 5G Prepaid

Vodafone Callya oder LIDL Connect – welche Angebote sind besser?

Das kommt auf deine individuellen Bedürfnisse an. Beide Anbieter bieten Prepaid-Tarife im Vodafone-Netz an.

Lidl Connect

  • Vorteile:
    • Günstige Preise, vor allem für die kleineren Tarife
    • Allnet-Flatrate in allen Tarifen
    • 5G-Nutzung möglich
  • Nachteile:
    • Datenvolumen etwas geringer als bei Callya
    • Kundenservice nicht ganz so gut wie bei Callya

Callya

  • Vorteile:
    • Etwas mehr Datenvolumen als bei Lidl Connect
    • Kundenservice besser als bei Lidl Connect
  • Nachteile:
    • Preise etwas höher als bei Lidl Connect
    • Keine Allnet-Flatrate in den kleinsten Tarifen

Vergleich der Tarife

TarifLidl ConnectCallya
Smart XS1 GB Datenvolumen, 100 Minuten/SMS1 GB Datenvolumen, 100 Minuten/SMS
Smart S6 GB Datenvolumen, Allnet-Flatrate6 GB Datenvolumen, Allnet-Flatrate
Smart M12 GB Datenvolumen, Allnet-Flatrate12 GB Datenvolumen, Allnet-Flatrate
Smart L20 GB Datenvolumen, Allnet-Flatrate20 GB Datenvolumen, Allnet-Flatrate

Diese Anbieter haben Prepaid Jahrespakete

Prepaid Jahrespakete gibt es nach wie vor nicht bei allen Anbietern, daher muss man suchen, welche Angebote in welchen Netz bereits vorhanden sind. Dazu unterscheiden sich oft auch noch die Konditionen besonders beim Datenvolumen (einmalig oder monatlich). Mehr dazu: Prepaid Jahrespakete

Weitere Artikel zu LIDL Connect

1 Gedanke zu „LIDL Connect Prepaid Karten – Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte“

  1. Seit mehreren Tagen versuche ich mein Starterpaket LTE als Identifikation in der Postfiliale auszudrucken nur das hat nicht geklappt. Mir wurde immer nur über Bild vom Handy angeboten, egal wie oft ich Identifikation angeklickt habe. Ich möchte gern von Ihnen einen Ausdruck für die Anmeldung bei der Post bekommen. Bitte senden sie mir wie ich mich nun weiter verhalten soll an meine E-Mail. Vielen Dank im voraus Herbert Leukowski.

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.