O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 30 GB Prepaid Flat nur 20 Euro/Mon als kostenlose Freikarte. Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp Sim
Satte 4.000 Frei-Einheiten im Monat für 10€ - wahlweise für Telefonie, SMS oder Internet. Dazu WhatsApp auch ohne Gutaben. Hier holen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau Allnet 5GB
Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat! Mit VoLTE und WLAN Call.
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

Prepaid Datentarife bei O2 – WLAN Router statt Surfstick

Prepaid Datentarife bei O2 – WLAN Router statt Surfstick – O2 hat im Datenbereich die Prepaid Tarife in den letzten Jahren deutlich verändert. Von den kleinere Datenflat, die man buchen konnte, über Prepaid Surfstick Angebote (die mittlerweile komplett veraltet sind), hat das Unternehmen die Datenangebote mittlerweile in Richtung Jahrespaket und Mini WLAN-Router weiter entwickelt. Aktuell gibt es nur noch ein Prepaid Datenpaket zum Kauf, das muss aber nicht so bleiben, O2 entwickelt diesen Bereich ständig weiter.

Daneben gibt es noch die Datentarife auf Rechnung und für wirklich regelmäßiges Surfen mit hohen Geschwindigkeiten auch den O2 Homespot WLAN Router (leider nicht mehr als Prepaid Variante)

Die O2 Internet-to-Go Prepaid Datentarife

O2 bietet derzeit den O2 my Prepaid Internet-to-Go Datentarif als Jahresflatrate mit oder ohne Hardware an. Man bekommt das Angebot für 365 Tage fest mit 30 Gigabyte Datenvolumen. Der Preis dafür beträgt 49.99 Euro und wenn man dazu auch noch die passende Hardware braucht (mobiler Mini-Router mit Hardware), steigt der Preis auf einmalig 79.99 Euro. Weitere monatliche Kosten gibt es nicht, man bucht den Datentarif für ein gesamtes Jahr.

Nach dem Ablauf der 365 Tage endet der Tarif automatisch. Man kann ihn aber neu buchen und zahlt dann erneut den einmaligen Preis für ein weiteres Jahr mit 30 Gigabyte Datenvolumen. Weitere Prepaid Datentarife in dieser Form gibt es bei O2 derzeit leider nicht. Wer mehr oder weniger Datenvolumen benötigt, sollte sich also bei anderen Anbietern umschauen oder zu den Postpaid Angeboten des Unternehmens auf Rechnung greifen. Dort gibt es mehr Datenvolumen (unter anderem auch unbegrenzte Datentarife), aber die Kosten sind dann natürlich auch höher.

Weitere Angebote mit anderere Hardware sind:

O2 my Internet to Go:

  • Dies ist der günstigste Prepaid-Tarif von O2 mit WLAN-Router.
  • Er bietet 15 GB Daten pro Monat für 29,99 €.
  • Der Router ist im Preis des Tarifs enthalten.
  • Der Router unterstützt 4G LTE und Wi-Fi 5.
  • Sie können den Router mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig nutzen.

O2 my Internet 150 mit Huawei 4G Router:

  • Dieser Tarif bietet 150 GB Daten pro Monat für 49,99 €.
  • Der Router ist im Preis des Tarifs enthalten.
  • Der Router unterstützt 4G LTE und Wi-Fi 6.
  • Sie können den Router mit bis zu 32 Geräten gleichzeitig nutzen.

O2 my Internet 150 mit HomeSpot 5G Router:

  • Dieser Tarif bietet 150 GB Daten pro Monat für 69,99 €.
  • Der Router ist im Preis des Tarifs enthalten.
  • Der Router unterstützt 5G und Wi-Fi 6.
  • Sie können den Router mit bis zu 32 Geräten gleichzeitig nutzen

HINWEIS: o2 bietet im Prepaid Bereich generell noch kein 5G an und daher gibt es auch beim O2 my Prepaid Internet-to-Go Datentarif bisher kein 5G. Der Router ist auch nur ein LTE Router, die 5G Nutzung ist also weder beim Tarif noch bei der Hardware vorgesehen. Auch unbegrenztes Datenvolumen gibt es bisher nicht zum Tarif.

Im LTE Bereich stehen die 30 Gigabyte Datenvolumen mit LTE max zur Verfügung. Man surft also immer so schnell, wie Technik und Netz es zulassen, im Maximum sind das bis zu 225MBit/s (allerdings eher theoretisch).

Das Unternehmen schreibt selbst zum Speed:

Nutze das mobile Internet mit bis zu 150 Mbit/s im Datentarif mit mobilem Router oder mit bis zu 225 Mbit/s im O2 my Prepaid Internet-to-Go. So kannst du Filme und Serien in höchster Auflösung auf dein Smartphone streamen. Oder Musik und Apps blitzschnell herunterladen. (Download im Durchschnitt 50,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 23 MBit/s im dt. o2 Mobilfunknetz)

Generell hängt der Speed in erster Linie vom Netzausbau bei O2 ab. Das Unternehmen hat in vielen Bereichen mittlerweile schnelles LTE ausgebaut, aber vor allem im ländlichen Bereich kann das nach wie vor ein Problem sein. Den Netzausbau und die Netzqualität von O2 gibt es hier im Überblick: Netzausbaukarte O2*

Prepaid Anbieter und Karten im O2 Mobilfunk-Netz


Im O2 Netz gibt es derzeit mit die billigsten Prepaid Angebote auf dem deutschen Markt. Im O2 Netz sind dazu WLAN Call und VoLTE standardmäßig für alle Prepaid Angebote freigeschaltet – dafür gibt es weiter kein 5G und auch keine eSIM im Prepaid Segment.

O2 Prepaid Surfstick (Alttarife nicht mehr erhältlich)

Hinweis: Im Prepaid Bereich hat O2 die Datentarife mittlerweile leider aus der Vermarktung genommen. Wer noch einen älteren Tarif hat, kann diesen aber weiterhin nutzen.

Der Prepaid Surfstick von O2 hat ähnlich aufgebaute Tarife, allerdings gibt es hier etwas geringere Leistungen. Dafür sind die Buchungsmöglichkeiten etwas flexibler. Erfreulich: die Datentarife im Prepaid Bereich gibt es (wie die O2 Prepaid Freikarte) als kostenlose Freikarte. Es gibt also keinen Kaufpreis und keine Aktivierungsgebühr. Zu den Tarifen können unterschieden Optionen un Flats gebucht werden:

  • Tagesflat: 500MB für 2,99 Euro pro Tag
  • 10 Tagesoption: 10x500MB für 19.99 Euro
  • Monats Pack S: 200MB mit 21,6Mbit/s für 4.99 Euro
  • Monats Pack M: 1GB mit 21,6Mbit/s für 14.99 Euro
  • Monats Pack L: 5GB mit 21,6Mbit/s für 24.99 Euro
  • Monats Pack XL: 7,5GB mit 21,6Mbit/s für 34.99 Euro

Die Flatrates haben dabei immer eine Laufzeit von 4 Wochen (28 Tagen) und verlängern sich um einen weiteren Monat, wenn genug Guthaben vorhanden ist und die Flat nicht gekündigt wurde. EU Roaming ist dabei immer inklusive. o2 schreibt dazu im Kleingedruckten:

Die Leistungen/Konditionen des Tarifs/Packs (Sprachverbindungen, SMS, Datennutzung) können auch in der Ländergruppe 1 (EU-Ausland, Norwegen Island, Liechtenstein) genutzt werden. Dies gilt nicht für Leistungen, die nur im O2 Mobilfunknetz/Telefónica Mobilfunknetz zur Verfügung gestellt werden (z.B. „Onnet-Flats“). Die Nutzung wird durch Regelungen der angemessenen Nutzung (Fair-Use-Policy, „FUP“) begrenzt. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß dieser erhoben.

Auch bei den Prepaid Datenangeboten von O2 gibt es leider keinen Surfstick mehr mit dazu. Stattdessen muss man sich einen freien Stick besorgen – hier gibt es die passenden Angebote beispielsweise bei Amazon oder anderen Online-Händlern. Im Prepaid Bereich bietet O2 auch keine Tablets an, man bekommt hier also lediglich die Simkarte mit Datentarif und ohne jegliche Hardware.

Das O2 Netz und die Netzqualität

Für die Datengeschwindigkeit ist es entscheidend, wie gut das Netz ausgebaut ist. O2 hat hier in den letzten Monaten immer mehr Probleme bekommen und wurde beim letzten Netztest sogar von Eplus eingeholt. Auch wenn das Unternehmen mit Werbung versucht, hier entgegen zu steuern bleibt das Urteil vieler Nutzer das man in den D-Netzen von Vodafone und der Telekom besser surft. Wer sich unsicher ist, sollte in jedem Fall das Netz vorher mit einer O2 Freikarte (beispielsweise hier) testen. Das ist gerade dann zu empfehlen, wenn man sich für einen Vertrag mit längerer Laufzeit entscheidet.

Weitere Artikel zu O2 Prepaid



Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar