Klarmobil Mailbox abschalten, konfigurieren oder einrichten

Klarmobil Mailbox abschalten, konfigurieren oder einrichten – Klarmobil bietet für die eigenen Handytarife und Prepaidkarten in alle Netzen einen Mailbox an, die aber standardmäßig deaktiviert ist. Die Abfrage der Mailbox ist dabei kostenlos. Für Anrufer entstehen aber natürlich Kosten, wenn er einen Nachricht auf der Mailbox hinterlässt. Die Kosten dafür entsprechen den normalen Kosten für ein Gespräch. Bei der Bedienung der Mailbox kann es allerdings Unterschied geben, je nachdem, welches Netz man bei Klarmobil nutzt. Teilweise gibt es auch Unterschiede zwischen den Prepaid- und Postpaid Tarifen bei Klarmobil.

 
Klarmobil Mailbox abschalten

Die Klarmobil Mailbox lässt sich am einfachsten mit der Rufnummerkombination ##002# (+ grüne Hörertaste zu Bestätigung) deaktivieren. Damit werden alle Rufumleitungen abgeschaltet und auch die Umleitung zur Mailbox gelöscht. Anrufer erhalten dann bei Nichterreichbarkeit einfach die Standardansage, Kosten entstehen nach Abschaltung der Mailbox weder für Anrufer noch für den Angerufenen.

Daneben kann man die Mobilbox bei Klarmobil auch über das Mailbox-System selbst deaktivieren. Dieses steht unter der Kurzwahl zur Verfügung.

Prepaid-Kunden:

Im Netz der Telekom: MAILBOX-Kurzwahl 4712
Im Netz der Vodafone: MAILBOX-Kurzwahl 5500

Vertrags-Kunden:

Im Netz der Telekom: MAILBOX-Kurzwahl 3311
Im Netz der Vodafone: MAILBOX-Kurzwahl 5500
In den Netzen der Telefónica: MAILBOX-Kurzwahl 333

Ganz allgemein kann man zur Abschaltung der Mailbox auch folgenden Code nutzen. Damit werden alle Weiterleitungen und Umleitungen abgeschaltet, auch die zur Mailbox:

Klarmobil Mailbox abrufen

Klarmobil nutzt nicht nur ein Netz, sondern arbeitet sowohl mit der Telekom als auch mit Vodafone und O2 zusammen. Einen Überblick über das Netz von Klarmobil gibt es hier: Klarmobil Netz. Je nach Netz ist der Abruf der Mailbox unter einer anderen Rufnummer möglich. Klarmobil selbst schreibt dazu in den FAQ:

T-Mobile: 3311 (aus dem Ausland: +491712523311)

O2: 333 (aus dem Ausland: +49 -Vorwahl- (ohne 0)-33- Rufnummer)

Vodafone: 5500 (aus dem Ausland: +491722285)

Wenn Sie Ihre Mobilbox aus anderen Netzen oder dem Festnetz abhören möchten, wählen Sie bitte Ihre Mobilfunkvorwahl gefolgt von dem Infix 55 (Vodafone), 33 (o2), 99 (E-Plus/falls Sie die Nummer von E-Plus portiert haben) oder 13 (T-Mobile) und Ihre Rufnummer.

Der Abruf der Mailbox ist aber in jedem Fall kostenlos, unabhängig davon, welches Netz genutzt wird.

Die Mailbox steht auch im Ausland zur Verfügung, allerdings muss dafür vor dem Abruf der entsprechende Dienst aktiviert werden können. Die Aktivieurng erfolgt unter „Roaming Direct“ die 4712 und im „Roaming Callback“ die *111*4712#.

Klarmobil Mailbox einrichten

Auch die Einrichtung der Klarmobil Mailbox erfolgt je nach Netzanbieter über unterschiedliche Systeme. Klarmobil hat die entsprechenden Anleitungen im eigenen Servicebereich zusammengestellt. Man sollte daher sich zuerst im Kundenbereic einloggen (mit Nutzername und Passwort) und dann im Bereich Netzpartner die entsprechenden Dokumente aufrufen. Dort findet man auch eine einfache Beschreibung, wie man die Mailbox bedient und auch einrichtet.

Mehr Informationen rund um Klarmobil:

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...
Bastian Ebert
Über Bastian Ebert 394 Artikel
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*