O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 20 GB Prepaid Flat jetzt 3 Monate kostenlos mit Bonus-Code "Bonus60". Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Gratis Pixel 7a!
Kostenloses Pixel 7a zum Google Pixel 8 pro dazu: mit O2 Mobile M Vertrag mit 25 GB Datenvolumen und kostenloser Telefonie + SMS! Ab 49.99 Euro/Monat
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Discotel Prepaid
Billiger geht es im Prepaid Bereich nicht: Discotel bietet die Prepaid Sim mit 6 Cent Tarif und ohne monatliche Fixkosten an. Mit LTE!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

ALDI Talk aufladen – so bekommt man Prepaid Guthaben auf die ALDI Simkarten

ALDI Talk aufladen – so bekommt man Prepaid Guthaben auf die ALDI Simkarten – Bei ALDI war lange Zeit Devise, dass die Kunden in den Supermarkt kommen sollten um dort ihre Simkarten mit neuem Prepaid Guthaben aufzuladen. Daher bot das Unternehmen über viele Jahre auch offiziell nur die ALDI Guthabenkarten an, mit denen sich die Prepaidtarife nachladen ließen. Mittlerweile hat sich das erfreulicherweise geändert und man kann die ALDI Prepaid Sim nun recht flexibel über verschiedene Formen und Anbieter aufladen – an der Stelle hat ALDI die Prepaid Sim also deutlich modernisiert.

Prinzipiell gibt es bei ALDI die bekannten Möglichkeiten zur Aufladung von neuem Prepaid Guthaben:

  • manuelle Aufladung über App, Kundenbereich oder extern
  • automatische Aufladung über den Kundenbereich oder die App
  • Aufladung über Drittanbieter* (teilweise mit mehr Zahlungsmöglichkeiten)

Inoffiziell gab es aber schon immer auch andere Möglichkeiten, die ALDI Prepaidkarten auch anders aufzuladen und mittlerweile hat das Unternehmen die restriktive Politik in diesem Bereich etwas gelockert. Möglicherweise hat auch der Netzwechsel zu O2 dazu beigetragen. Kunden mit einer Simkarte von ALDI haben inzwischen die Möglichkeit, die Handykarten auf sehr unterschiedliche Formen aufzuladen. In den FAQ bei ALDI werden nun auch andere Formen der Aufladung aufgeführt. Dort heißt es beispielsweise:

A. Sofortaufladung

Egal, ob Sie unterwegs oder zu Hause sind – laden Sie Ihr Guthaben über die ALDI TALK App oder Mein ALDI TALK auf. Der Aufladebetrag wird anschließend von Ihrem Bankkonto abgebucht.

B. Automatische Aufladung

Sobald Ihr Guthaben unter einen bestimmten Betrag fällt, wird es automatisch aufgeladen – ganz bequem über Ihr Bankkonto. Den jeweiligen Aufladebetrag können Sie selber vorab festlegen.

Nach wie vor ist die einfachste Möglichkeit zu Aufladung bei ALDI aber, die Simkarten über Dritt-Anbieter direkt online aufladen*. Das geht mittlerweile auch ohne Account (man muss dann aber auf eventuelle Boni und Sonderaktionen verzichten). Damit ist man nicht nur unabhängig von ALDI, sondern muss auch keine Kontodaten an das Unternehmen geben und hat (bei den meisten Anbietern) auch deutlich mehr Zahlungsmöglichkeiten als bei ALDI selbst. So ist teilweise auch die Aufladung per Paypal und anderen Diensten möglich.

HINWEIS: Die Aufladung von Prepaid Guthaben ist für alle ALDI Talk Angebot gleich. Es macht also keinen Unterschied ob man die einfache Simkarte des Discountern nutzt, eine Prepaid Flat gebucht hat oder den Prepaid Router nutzt. Die Aufladeformen und auch die Bedingungen für die Aufladung sind immer identisch.

Wie lange ist ALDI Talk Guthaben gütig?

Das Guthaben bei ALDI ist leider nicht unbegrenzt nutzbar, sondern wird nach einiger Zeit inaktiv geschaltet und lädt man die Handykarten zu lange nicht auf, werden sie ganz abgeschaltet. Das sollte man beachten, es ist also besser immer mal wieder Guthaben nachzuladen um die Handykarten aktiv zu halten.

ALDI schreibt selbst zur Vorgehensweise bei inaktiven Sim:

Jede weitere Guthabenaufladung löst den Beginn eines neuen Aktivitätszeitfensters aus. Die Dauer des Aktivitätszeitfensters ist abhängig von der Höhe des Aufladebetrags (siehe Tabelle unten). Endet das Aktivitätszeitfenster, haben Sie noch zwei Monate lang Zeit, Ihre ALDI TALK SIM-Karte erneut aufzuladen. Während dieser Zeit sind Sie weiterhin erreichbar. Laden Sie Ihre SIM-Karte während dieses Zeitraums nicht wieder auf, wird sie deaktiviert.

Die Aktivititätszeitspannen sehen dabei wie folgt aus:

  • Aktivitätszeitfenster Startguthaben 12 Monate
  • Aktivitätszeitfenster Guthabenaufladung von 5,00 € 4 Monate
  • Aktivitätszeitfenster Guthabenaufladung von 15,00 € 12 Monate
  • Aktivitätszeitfenster Guthabenaufladung von 30,00 € 24 Monate
  • Danach weiter erreichbar 2 Monate1

Funktionieren die O2 Aufladekarten bei ALDI?

Immer wieder gibt es nachfragen, ob man die ALDI Prepaid Sim auch mit O2 Guthabenkarten aufladen kann. Das ist bei neueren Karten möglich, diese sind kompatibel.Wer sich gehen will, kann das auch vorher testen.

Im O2 Forum gibt ein Mitarbeiter dazu folgenden Tipp:

Am einfachsten folgendes machen:

Am Smartphone / Handy die *104# (+Anruftaste) eingeben.

Wirst du aufgefordert die Aufladenummer einzugeben, dann ist deine Karte nicht zu o2 migriert worden und du solltest zu Sicherheit eine EPlus Aufladekarte kaufen

Landest du im o2 Packmanger, dann ist die Karte zu o2 migriert worden und da funktionieren die o2 Aufladekarten.

(bzw. den Code *103# für die Aufladung)

Damit würden dann auch die Aufladekarten von Blau oder die Fonic Guthaben Karten funktionieren.

So fragt man das Prepaid Guthaben bei ALDI Talk ab

Die Guthabencodes bei ALDI Talk

Nach wie vor bietet ALDI aber natürlich die Möglichkeit, Guthaben direkt in den Filialen zu kaufen und dieses dann auf die Karte zu laden. Dies funktioniert über Guthabencodes. Bei ALDI sind diese Codes in den Größenordnungen von 5, 15 oder 30 Euro zu haben. Das ist durchaus interessant, denn bei vielen anderen Anbieter fangen diese Codes erst ab 10 Euro an – bei ALDI kann man die Simkarten also auch mit 5 Euro laden und das ist vor allem für Wenig-Nutzer interessant.

ALDI selbst schreibt zu den Möglichkeiten, diese Codes einzulösen:

A. Aufladung per Tastenkombination

Geben Sie die *104*, plus Ihre 16-stellige Aufladenummer (die Sie auf Ihrem Guthabenbon finden) und die Taste # ein. (Beispiel: *104*1234567891234567#).
Ihre Eingabe bestätigen Sie mit der Anruftaste und der Aufladebetrag wird innerhalb kürzester Zeit auf Ihrem Display angezeigt.

B. Aufladung über die Konto-Hotline

Rufen Sie die kostenlose Konto-Hotline 1155 und drücken anschließend die Taste 4.
Dann geben Sie die 16-stellige Aufladenummer des Guthabenbons ein und bestätigen diese mit der #-Taste. Die Ansage der Nummer wird anschließend zu Ihrer Kontrolle wiederholt. Sofern alles korrekt ist, bestätigen Sie die Aufladenummer mit der Taste 1. Ihr Aufladebetrag wird Ihnen innerhalb kürzester Zeit gutgeschrieben.

C. Aufladung über „Mein ALDI TALK“

Loggen Sie sich in Ihrem Kontobereich Mein ALDI TALK ein und wählen die Option „Guthaben aufladen“. Dann klicken Sie auf „Aufladen per Guthabenbon“, geben die 16-stellige Aufladenummer Ihres Bons ein und bestätigen Ihre Eingabe abschließend mit „Aufladung“.

D. Aufladung über die App „ALDI TALK“

Sie starten Ihre ALDI TALK App und wählen „Guthaben aufladen“. Mit Eingabe der 16-stelligen Aufladenummer und anschließender Bestätigung, verfügen Sie wieder über Guthaben zum Surfen und Telefonieren.

Insgesamt hat ALDI mittlerweile mit den modernen Prepaid Anbietern auf dem Markt aufgeschlossen und bietet eine ganze Reihe von Möglichkeiten, neues Guthaben auf die ALDI Simkarten zu laden. Man ist also nicht mehr nur auf die ALDI Filialen angewiesen, sondern kann flexibel auch über das Internet das ALDI Konto aufladen.

Prinzipiell gibt es bei ALDI die bekannten Möglichkeiten zur Aufladung von neuem Prepaid Guthaben:

  • manuelle Aufladung über App, Kundenbereich oder extern
  • automatische Aufladung über den Kundenbereich oder die App
  • Aufladung über Drittanbieter* (teilweise mit mehr Zahlungsmöglichkeiten)

Weitere Artikel und um ALDI Talk

FAQ rund um die ALDI Talk Prepaid Karten

Welches Netz nutzt ALDI Prepaid

ALDI bietet alle Prepaid Tarife und Flatrates im Mobilfunknetz von O2/Telefonica an. Andere Handynetze kann man bei ALDI nicht auswählen.

Gibt es 5G bei ALDI Talk?

ALDI unterstützt bisher noch keine 5G Netzbereiche und hat daher derzeit noch keinen Zugriff auf diese neue Technik.

Gibt es eSIM bei den ALDI Talk Prepaid Sim?

ALDI bietet bisher noch keine eSIM an, leider ist auch nicht bekannt, wann diese Technik für ALDI Kunden freigeschaltet wird.

Gibt es unbegrenzte Prepaid Flat bei ALDI?

Man kann bei ALDI immer wieder Datenvolumen (kostenpflichtig) nachbuchen, aber eine unlimited Prepaid Sim bietet ALDI bisher nicht.

Kann man mehrere Sim Karte bei ALDI nutzen?

Bei ALDI kann man sich auch mehrere Tarife holen und daher auch mehrere Simkartne nutzen. Mehrere Sim zu einem Tarif gibt es aber nicht, MultiSIM wird daher nicht unterstützt.

Kann man mit ALDI Talk auch ein iPhone nutzen?

Ja, das ist ohne Probleme möglich, die Handykarten von ALDI Talk arbeiten auch in allen aktuellen iPhone Modellen.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.