O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 20 GB Prepaid Flat jetzt 3 Monate kostenlos mit Bonus-Code "Bonus60". Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Gratis Pixel 7a!
Kostenloses Pixel 7a zum Google Pixel 8 pro dazu: mit O2 Mobile M Vertrag mit 25 GB Datenvolumen und kostenloser Telefonie + SMS! Ab 49.99 Euro/Monat
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Discotel Prepaid
Billiger geht es im Prepaid Bereich nicht: Discotel bietet die Prepaid Sim mit 6 Cent Tarif und ohne monatliche Fixkosten an. Mit LTE!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

Vodafone App Geschenk: monatlich 100 MB kostenloses Datenvolumen zur Callya Freikarte

Vodafone App Geschenk: monatlich 100 MB kostenloses Datenvolumen zur Callya Freikarte – Mittlerweile findet man bei mehreren Prepaid Anbieter kostenloses Datenvolumen zu den Prepaid Tarifen dazu. Vodafone hat so eine Funktion bereits seit längerer Zeit ebenfalls implementiert, allerdings wurde sie schon länger nicht mehr aktualisiert. Daher gibt es weiterhin nur 100 MB gratis Datenvolumen bei der Nutzung der MeinVodafone App in Verbindung mit den Callya Prepaid Tarifen von Vodafone. Das ist im Vergleich zu anderen Anbieter dann inzwischen doch etwas wenig, aber immerhin gibt es kostenloses Datenvolumen, mit denen man die Prepaid Tarife etwas aufrüsten kann.

Vodafone bietet daher derzeit monatlich 100 MB kostenfreies Datenvolumen zu den Callya Prepaid Flat. Leider lassen sich dabei aber nicht alle Tarife der Callya Freikarte damit aufrüsten, sondern wirklich nur die Prepaid Flatrates. Der Grundtarif, aber beispielsweise auch das Jahrespaket von Callya profitieren nicht davon. Die Einschränkung der Nutzung auf die Prepaid Flat ist dabei nicht ungewöhnlich, auch andere Anbieter arbeiten damit

Vodafone schreibt selbst zum App Geschenk:

Dein App-Geschenk gilt für 4 Wochen ab dem Tag der Buchung. Die kostenlosen 100 MB kannst Du im 4G|LTE-Netz nutzen – auch im EU-Ausland. Hast Du Dein Inklusiv-Volumen und das App-Geschenk verbraucht, surfst Du nur noch mit höchstens 32 kbit/s. Restliche Highspeed-MB verfallen mit Ablauf der 4 Wochen. Danach kannst Du Dein App-Geschenk wieder neu über die MeinCallYa-App aktivieren. Die Aktion gilt für alle CallYa-Kunden mit den Tarifen CallYa Smartphone Special, CallYa Smartphone Allnet Flat, CallYa Smartphone International und CallYa Digital. Wir behalten uns vor, das App-Geschenk jederzeit einzustellen.

Wer die 100 MB kostenloses Datenvolumen zur Vodafone Freikarte nutzen möchte, muss einfach die MeinVodafone App installieren und dort dann den eigenen Callya Tarif hinterlegen. Danach kann man einmal pro Monat die 100 MB kostenloses Datenvolumen buchen. Die App selbst ist komplett kostenfrei und kann zur besseren Steuerung des Tarifes genutzt werden. Sie steht sowohl für iOS als auch für Android zur Verfügung – ein Einsatz mit den meisten Handys auf dem Markt ist daher ohne Probleme möglich.

Vodafone Prepaid App Geschenk
Vodafone Prepaid App Geschenk

Die aktuellen Vodafone Tarife inklusive der Prepaid Allnet Flat

Callya Classic
Callya Classic
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 3¢/MB 7.2Mbit/s (LTE)
Callya Allnet Flat S
Callya Allnet Flat S
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 6 GB 500Mbit/s (5G)
Callya Digital Allnet Flat
Callya Digital Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 20 GB 500Mbit/s (5G)
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich.

Wer nach noch mehr Datenvolumen sucht, sollte sich die großen Prepaid Anbieter in den anderen Handynetzen anschauen. Die Telekom bietet beispielsweise ein 500 MB Datengeschenk über die App und bei der O2 Freikarte gibt es gleich 1,5 GB Datenvolumen pro Monat, wenn man die App und den Lastschrifteinzug nutzt. Die kostenlose Netzclub Freikarte bietet zwar nur 200 MB Datenvolumen (werbefinanziert) pro Monat an, aber dafür gibt es diese 200 MB auch ohne Grundgebühr bereits im kleinsten Tarif. Es gibt also eine Reihe von Alternativen zur Vodafone Karte, die ebenfalls kostenfreies Datenvolumen bieten.

Video: 90 Gigabyte Datenvolumen bei Vodafone gratis

Die Callya Start und Callya Allnet Flat Tarife

2020 hat Vodafone die Smartphones Tarife umgebaut und neu aufgestellt. Es gibt nun 3 Allnet Flat und als Einstiegsangebot das den Callya Start Tarif. Dieser bietet 1GB monatliches Datenvolumen, 9 Cent pro Gesprächsminute und SMS sowie kostenlose Gespräche und SMS zu Vodafone. Wer mehr Leistung braucht kann, zu den Allnet Flat greifen.

Im Detail sehen die Callya Allnet Flat im Prepaid Bereich wie folgt aus:

  • Callya Allnet Flat S: 9.99 Euro monatlich für kostenlose Gespräche und SMS, 4 GB Datenvolumen mit LTE max
  • Callya Allnet Flat M: 14.99 Euro monatlich für kostenlose Gespräche und SMS, 8 GB Datenvolumen mit LTE max
  • Callya Allnet Flat L: 19.99 Euro monatlich für kostenlose Gespräche und SMS, 12 GB Datenvolumen mit LTE max
  • direkt zu den Callya Tarifen*

Wer die Callya App nutzt, bekommt über die App noch einen besonderen Bonus in Form von 100MB Freivolumen pro Monat, das aktionsweise zur Verfügung steht. Mittlerweile gibt s bei allen Prepaid Allnet Flat von Vodafone auch kostenloses 5G. Die Tarife wählen sich also auch ohne Option ins 5G Netz von Vodafone ein, sofern das Unternehmen diese Netzbereiche vor Ort bereits ausgebaut hat und falls man ein Smartphone hat, dass bereits 5G kann.

Video: Die Callya Tarife getestet und erklärt

Die Tarife haben dabei immer eine Laufzeit von 28 Tagen und verlängern sich automatisch um weitere 28 Tage, wenn genug Guthaben vorhanden ist. Ohne Guthaben wird der Callya Classic Tarif weiter genutzt. LTE max ist in den Tarifen IMMER kostenlos mit enthalten.

Im Kleingedruckten von Vodafone finden sich noch einige zusätzliche Einschränkungen. Dort heißt es konkret:

Für alle Optionen gilt: Der Nutzungszeitraum von 4 Wochen beginnt am Tag der Buchung. Er verlängert sich automatisch um weitere 4 Wochen, wenn Du nicht vor Ablauf die Option kündigst. Restliche Highspeed-MB verfallen mit Ablauf der 4 Wochen. Nach Verbrauch der Highspeed-MB surfst Du mit bis zu 32 kbit/s. Die Internet-Optionen enthalten 250 MB, 750 MB bzw. 2 GB Highspeed extra mit bis zu 225 Mbit/s im deutschen Vodafone-Netz.

Die Buchung kann einfach per SMS vorgenommen werden. Vodafone schreibt dazu:

Internet-Optionen: Sende eine SMS mit „400 MB“, „1 GB“ oder „2 GB“ an 70888

Darüber hinaus können die Flatrates und Optionen auch über andere Systeme gebucht werden. Zur Auswahl stehen dabei:

  • die kostenlose MeinVodafone App von Vodafone (mehr zum Callya Login)
  • der Callya Kontoserver unter der Kurzwahl 22922
  • der Kundenbereich unter MeinVodafone

Mittlerweile hat Vodafone die Callya Sim noch um zwei weitere Angebote erweitert: Callya Digital ist eine komplette Prepaid Allnet Flat mit satten 15 GB Internetvolumen im Monat, für die man nur 20 Euro zahlt. Neu ist ebenfalls Callya Black – hier bekommt man neben der Prepaid Allnet Flat sogar unbegrenztes Datenvolumen. Unlimited Flatrates sind im Prepaid Bereich nach wie vor die Ausnahme, daher ist Callya Black ein sehr interessanter Tarif. Allerdings kostet diese Flat dann auch knapp 60 Euro und ist nur in ausgewählten Vodafone Shops verfügbar (und nicht online bestellbar). Beide Angebote sind auch als kostenlose Freikarten ohne Kaufpreis und Versandkosten  bestellbar.

Die Tarifoptionen machen die Callya Karte erst richtig interessant und mit den zubuchbaren Datenflatrates, die sogar LTE Zugang und Geschwindigkeiten bis 500 Mbit/s bieten, ist die Karte konkurrenzlos. Keine andere Prepaidkarte im Vodafone Netz bietet LTE und auch in den anderen Netzen liegen die Geschwindigkeiten bei 16 bis 21,1Mbit/s. An die 500Mbit/s der Vodafone Prepaidkarte kommt derzeit fast kein anderer Anbieter heran und daher war diese Karte lange Zeit die schnellste Karte auf dem deutschen Markt. Mittlerweile hat die MagentaMobil Prepaidkarte der Telekom aber ein Leistungsupdate spendiert bekommen und surft nun mit 300Mbit/s – also nur noch etwas langsamer als die Vodafone Prepaid Karte.

Die D2 Vodafone Prepaid Tarife

Vodafone bietet im eigenen Netz nicht nur die Callya Prepaid Tarife, sondern daneben gibt es eine ganze Reihe von weiteren Anbieter mit D2 Prepaid Tarifen. Neben Freikarten gibt es dabei mittlerweile auch viele Allnet Flat – fast jeder Anbieter hat solche Flatrates gestartet

Weitere Themen rund um Callya

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.