Prepaid Allnet Flat im Vergleich bei Blau.de am günstigsten

Diesen Artikel bewerten
Prepaid Allnet Flat im Vergleich bei Blau.de am Günstigsten – Während im Bereich der Handyverträge auf Rechnung immer neuen Anbieter und Angebote im Bereich der Allnet Flatrates auf den Markt kommen, ist es bei den Prepaid Allnet Flat eher ruhig. Nach wie vor gibt es entsprechende Tarife bei Discotel oder auch Fonic oder Otelo, aber die Preise sind deutlich höher als die vergleichbarer Angebote auf Rechnung. So zahlt man beispielsweise bei Discotel knapp 35 Euro für die Flat, Otelo liegt bei nur 20 Euro, aber dann ist keine Internet Flat mit inklusive,

Blau.de Prepaid Allnet für 19.90 Euro

Blau.de bietet im Postpaid Bereich schon länger eine Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen in alle Netze sowie einer Internet Flat mit 500MB an. Diese kostet mit 24 Monaten Laufzeit 19.90 Euro monatlich. Das gleiche Angebot gibt es mittlerweile auch für die Blau.de Prepaid Karte. Man kann die Allnet Option auf Prepaid Basis ebenfalls für 19.90 Euro im Monat dazu buchen, so lange genug Guthaben auf der Karte ist. Damit braucht sich diese Prepaid Flatrate auch im Allnet Flat Vergleich mit anderen Discountern nicht zu verstecken und ist endlich ein konkurrenzfähiges Angebot im Prepaid Bereich. Im Vergleich zu der normalen Allnet Flatrate ist die Prepaid Variante sogar noch günstiger, denn man bekommt hier eine Version ohne Laufzeit für 19.90 Euro. Im Postpaid Bereich bei Blau.de kostet diese Flat dagegen 24.90 Euro, wenn man keine Laufzeit haben möchte.

Im Eplus Netz gibt es derzeit kaum Angebot, die günstiger sind. Die Drillisch Discounter bieten im O2 Netz vergleichbare Flatrates an, die etwa 3 Euro monatlich günstiger sind. Ob die Netzqualität von Eplus das aufwiegt, muss man aber selbst entscheiden. Letztendlich ist das Blau.de aber endlich eine Alternative zu normalen Allnet Flat im Postpaid Bereich, die es bis dahin so nicht gab.

Nicht nur der Preis entscheidet

Wer sich für eine Allnet Flatrate entscheidet, sollte aber nicht nur allein auf den Preis schauen. Auch die Kosten für SMS, die Gebühren für die Hotline und natürlich die Qualität das genutzten Netzes sind wichtige Kriterien für die Auswahl. Aktuell bietet die Telekom das beste Mobilfunk-Netz, dafür sind die D1-Allnet Flat aber in der Regel auch etwas teurer. Für die korrekte Auswahl der Flat hat die Stiftung Warentest einige Hinweise gegeben. Diese können hier nachgelesen werden.

Leave a Comment