O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 20 GB Prepaid Flat jetzt 3 Monate kostenlos mit Bonus-Code "Bonus60". Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Gratis Pixel 7a!
Kostenloses Pixel 7a zum Google Pixel 8 pro dazu: mit O2 Mobile M Vertrag mit 25 GB Datenvolumen und kostenloser Telefonie + SMS! Ab 49.99 Euro/Monat
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Discotel Prepaid
Billiger geht es im Prepaid Bereich nicht: Discotel bietet die Prepaid Sim mit 6 Cent Tarif und ohne monatliche Fixkosten an. Mit LTE!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

Congstar und die Apple Watch – das ist der aktuelle Stand bei Prepaid Sim und Allnet Flat

Congstar und die Apple Watch – das ist der aktuelle Stand bei Prepaid Sim und Allnet Flat – Die Apple Watch ist mittlerweile seit mehreren Jahren ein fester Bestandteil im Mobilfunk-Bereich und erweitert vor allem für iPhone Nutzer den Funktionsumfang und die Steuerung der Modelle deutlich. Daher finden sich die Apple Watch in den unterschiedlichen Versionen bei immer mehr Nutzern und auch viele Verbraucher mit Discount-Tarifen würden die Uhr gerne einsetzen. Daher wird auch bei Congstar häufiger nachgefragt, wie der Stand rund um die Apple Watch ist und wie man die Uhr mit einem Congstar Tarif oder eine Congstar Prepaid Karte einsetzen kann.

So schreibt ein Nutzer im Congstar Forum:

Ich habe ein iPhone 12 und eine Apple Watch 6. Dafür suche ich einen Vertrag mit ca 4GB, bei dem ich eine SIM-Karte für das iPhone und eine eSIM für die Apple Watch bekomme unter gleicher Rufnummer.
Mir wurde gesagt, dass es nur wenige Provider gibt, bei denen die eSIM für die Apple Watch auch funktioniert. Wie ist das bei Congstar?

Ein anderer Kunde hat sogar bereits einen Congstar Prepaid Tarif bestellt, kommt aber nicht weiter:

Nun hab ich über Congstar einen „Prepaid Wie ich will“ Vertrag abgeschlossen und über den Kundenservice auf eSIM umgestellt. Die eSIM wurde auch bereits aktiviert. Nur leider kann ich die eSIM nicht in der Apple Watch einrichten, da ich bei der Konfiguration in das Kundencenter der Telekom umgeleitet werde (wahrscheinlich, weil Congstar im Netz der Telekom agiert?). Bitte teilen Sie mir mit, wie ich die eSIM auf meiner Apple Watch einrichten kann.

In diesem Artikel wollen wir zeigen, wie der aktuelle Stand rund um die Apple Watch bei Congstar ist und was es bei der Smartwatch zu beachten gilt.

Congstar und die Apple Watch – das ist der aktuelle Stand bei Prepaid Sim und Allnet Flat

Die Apple Watch ist technisch gesehen auch mit Prepaid Tarifen nutzbar und auch Discounter haben an sich keine technischen Herausforderungen mit der App. Allerdings müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein – das gilt auch, wenn man die Apple Watch mit einer Prepaid Karte nutzen möchte. Konkret gibt es folgende Bedingungen:

  • der Anbieter muss eSIM unterstützen und daher die Möglichkeit bieten, den (Prepaid) Tarif direkt auf die Watch zu laden. Congstar ist ein Prepaid eSIM Anbieter und daher ist diese Voraussetzung erfüllt.
  • Apple muss den Anbieter für eSIM freigeschaltet haben – leider ist das noch nicht für alle Anbieter der Fall. Congstar gehört in dem Fall mit zur Telekom und wäre damit für die Nutzung freigeschaltet. Auch diese Voraussetzung ist damit ohne größere Probleme erfüllt.
  • Die Simkarte von iPhone und Apple Watch müssen sich den gleichen Tarif teilen – man benötigt also eine Handytarif mit MultiSIM. Bisher gibt es leider bei Congstar keine MultiSIM. Weder bei den Prepaid Allnet Flat noch bei den Prepaid Tarifen gibt es mehr als eine Simkarte zum Tarif und daher ist diese Bedingung leider nicht erfüllt. Es gibt auch gegen Aufpreis keine Möglichkeit, die Congstar Simkarten für MultiSIM aktivieren.

UPDATE: Im Postpaid Bereich unterstützt Congstar mittlerweile auch MultiSIM und bietet daher mehrere Sim Karten zu den Flatrates an. Eine Freischaltung von Apple gibt es aber nach wie vor nicht, daher kann trotz MultiSIM auch mit den Postpaid Flat keine Apple Watch genutzt werden. Bei den Congstar Prepaid Sim gibt es generell weiter keine Apple Watch.

Die Nutzung der Apple Watch scheitert also sowohl bei den Congstar Prepaid Karten als auch bei den Laufzeitentarifen von Congstar an der fehlenden MultiSIM. Daher kann man die Apple Watch bei Congstar derzeit NICHT NUTZEN. Wer die Apple Watch nutzen will, sollte daher zu einem Anbieter greifen, der MultiSIM anbietet – beispielsweise direkt zu den Laufzeittarifen der Telekom (Prepaid unterstützt die Telekom auch keine MultiSIM).

Congstar bietet im Shop auch Apple Watch an. Das ist etwas merkwürdig, weil man sie nur mit einem anderen Mobilfunk-Anbieter nutzen kann – Apple verkauft hier faktisch Hardware für andere Anbieter.

TIPP: Diese komplexen Probleme und die vielen Voraussetzungen gibt es bisher nur bei der Apple Watch (dann aber in allen Varianten einschließlich Apple Watch SE und Apple Watch ultra). Die Smartwatch von anderen Anbietern haben diese Probleme nicht und daher kann beispielsweise die Galaxy Watch mit Congstar problemlos genutzt werden. Mehr dazu: Prepaid Tarife für die Smartwatch | Prepaid Sim für die Galaxy Watch

Weitere Artikel und Anbieter rund um Prepaid Smartwatch

    Apple Watch mit Prepaid Sim?
    Apple Watch mit Prepaid Sim?

Smartwatch und Prepaid Sim ist derzeit noch ein schwieriges Thema, vor allem die Apple Watch aber auch die Pixel Watch werden derzeit noch nicht von Prepaid Sim unterstützt: Apple Watch mit Prepaid Sim | Prepaid Tarife für die Pixel Watch | Smartwatch Prepaid Karten | Galaxy Watch Prepaid | Huawei Watch Prepaid

Wie geht es weiter mit der Apple Watch und Congstar?

Leider lässt sich aktuell nicht sagen, wann die Apple Watch auch für Congstar Kunden zur Verfügung steht. Prinzipiell wären in dieser Hinsicht zwei Szenarien denkbar: Apple macht die Nutzung einfacher und besteht nicht auf einem Tarif für Watch und iPhone. Auf der anderen Seite könnte Congstar auch einfach die MultiSIM einführen und damit den Kunden den Weg zur Apple Watch freimachen. Leider ist bisher nicht klar, ob an einer der beiden Lösungen gearbeitet hat.

Die Telekom Prepaid Anbieter im D1 Netz

Im D1 Netz der Telekom gibt es nicht nur die originalen Prepaid Tarife direkt von der Telekom, sondern mittlerweile eine ganze Reihe von D1 Prepaid Karten inklusive der Telekom Tochtermarke Congstar.

Mehr Informationen rund um Congstar

Wenn Sie auf der Suche nach mehr Informationen rund um Congstar sind, könnten diese Artikel eventuell interessant sein. Unter Welches Netz nutzt Congstar? geht es um das Mobilfunknetz und die Netzqualität, die Congstar zur Verfügung stellt. Der Artikel Congstar Mailbox aktivieren und deaktivieren beschäftigt sich mit Konfigurationsmöglichkeiten rund um die Congstar Mailbox. Einen Guide zur Simkarte von Congstar gibt es hier.

Darüber hinaus gibt es allgemeine Informationen zum Unternehmen und der Geschichte in der Wikipedia sowie direkt bei uns:

Weitere FAQ rund um Prepaid Tarife für die Apple Watch

Kann jede Apple Watch eine eigene Sim Karte nutzen?

Nur die Cellular Modelle haben eine eSIM an Bord – alle anderen Versionen haben keinen mobilen Netzzugang außer WLAN.

Ist Prepaid für die Apple Watch möglich?

Technisch können die Apple Watch Modelle auch Prepaid Tarife nutzen, allerdings erfüllt derzeit kein deutscher Prepaid Anbieter die Voraussetzungen von Apple.

Kann man die Apple Watch auch mit einer Plastik-Sim Karte betreiben?

Die Apple Watch Cellular setzen auf eSIM. Andere Slots gibt es nicht, man braucht also immer eine eSIM für die Watch

Kann man die Apple Watch SE oder die APple Watch ultra mit Prepaid Sim nutzen?

Auch für die anderen Versionen der Apple Watch gilt leider, dass derzeit kein Prepaid Anbieter in Deutschland die Voraussetzungen für die Nutzung erfüllt (die Voraussetzungen sind für alle Watch gleich).

Was kostet eine Sim Karte für die Apple Watch?

Aktuell muss man für die Apple Watch immer einen Laufzeitvertrag abschließen und eine eSIM/multiSIM dazu buchen. Das kostet je nach Anbieter meistens mindestens 5 Euro für den Tarif + etwa 3 Euro Aufpreis für die MultiSIM.

Kann man unterschiedliche Tarife für Watch und iPhone nutzen?

Die Apple Watch und das gekoppelte iPhone müssen sich eine Rufnummer teilen, daher geht immer nur ein Tarif, der MultiSIM unterstützt.

Click to rate this post!
[Total: 7 Average: 4.6]

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.