O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 20 GB Prepaid Flat jetzt 3 Monate kostenlos mit Bonus-Code "Bonus60". Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Gratis Pixel 7a!
Kostenloses Pixel 7a zum Google Pixel 8 pro dazu: mit O2 Mobile M Vertrag mit 25 GB Datenvolumen und kostenloser Telefonie + SMS! Ab 49.99 Euro/Monat
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Discotel Prepaid
Billiger geht es im Prepaid Bereich nicht: Discotel bietet die Prepaid Sim mit 6 Cent Tarif und ohne monatliche Fixkosten an. Mit LTE!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

LIDL Connect und die Apple Watch – schlechte Nachrichten für Prepaid Nutzer

LIDL Connect und die Apple Watch – schlechte Nachrichten für Prepaid Nutzer – LIDL Connect bietet im Vodafone Netz eine ganze Reihe von interessanten Prepaid Tarifen und Sim Karten an. Das Unternehmen ist dabei deutlich günstiger als Vodafone selbst und daher vor allem bei Nutzern beliebt, die nach günstigen Alternativen suchen. Das trifft dabei mittlerweile nicht mehr nur auf Handys und Smartphones zu, sondern auch weitere Sim Karten für beispielsweise die Apple Watch werden benötigt. Leider sieht es da bei LIDL Connect nicht sehr gut aus, den aktuellen Stand zu LIDL Connect und der Apple Watch haben wir hier zusammengefasst.

LIDL Connect und die Apple Watch – so ist der aktuelle Stand

Generell sieht es im Prepaid Bereich für Apple Watch Nutzer nicht sehr gut aus. LIDL Connect ist da keine Ausnahme. Stattdessen ist LIDL eher die Regel im Prepaid Bereich und kann die hohen Anforderungen, die Apple an Simkarten und Tarife für die Apple Watch stellt, bisher nicht erfüllen. Konkret sieht der Stand wie folgt aus:

  • der Tarif muss eSIM fähig sein und damit einen Aktivierungscode bereit stellen, den man auf die eSIM laden kann. Im Prepaid Bereich gibt es nur wenige eSIM Anbieter – beispielsweise die Prepaid Tarife der Telekom unter dem Namen MagentaMobil Prepaid. Die Auswahl ist also sehr eingeschränkt allein durch die eSIM Nutzung.
  • die Simkarte muss Multisim unterstützen, denn die Aktivierung muss über die Hauptkarte im iPhone erfolgen. MultiSIM Prepaid Angebote fehlen aktuell noch bis auf Simquadrat
  • UPDATE: Mittlerweile gibt es noch einen dritten Punkt: der Tarifanbieter muss durch Apple zugelassen sein, daher wurden viele Discounter mit eSIM aus der Liste möglicher Tarife genommen.

Die schlechte Nachricht dabei: LIDL Connect erfüllt derzeit keine dieser drei Bedingungen und es gibt daher keine Möglichkeit, mit einem Prepaid Tarif von LIDL Connect die Apple Watch zu nutzen. Da der Tarif so wenig Voraussetzungen erfüllt, scheint es auch nicht sehr wahrscheinlich, dass zeitnah eine Lösung für den Einsatz der Apple Watch mit einer LIDL Connect Simkarte gefunden wird. Selbst die originalen Callya Prepaid Tarife von Vodafone sind dazu bisher nicht in der Lage (obwohl sie 2 von 3 Voraussetzungen erfüllen).

Apple Watch Prepaid Anbieter in Deutschland
Apple Watch Prepaid Anbieter in Deutschland

TIPP: Die Drillisch Marken bieten mittlerweile alle Funktionen für die Apple Watch und dazu kurze Laufzeiten. Auch wenn das kein Prepaid ist, bekommt man so einen flexiblen und günstigen Tarif mit Apple Watch Unterstützung: WinSIM Allnet Flat ohne Laufzeit* | Simply – MultiSIM, eSIM Tarife ab 4.99 Euro* |PremiumSIM Allnet Flat ab 6.99 Euro*

Prepaid Anbieter für die Apple Watch
Prepaid Anbieter für die Apple Watch

Weitere Anbieter zur Apple Watch haben wir hier beschrieben: ALDI Talk und die Apple Watch | Apple Watch bei Congstar | Callya und die Apple Watch | O2 Prepaid und die Apple Watch

Alternative zu Prepaid Karten für die Apple Watch

Es gibt auf dem Markt einige Alternativen zu Prepaid Sim, die vergleichbare Konditionen bieten und dennoch kein Prepaid sind. Besonders zu nennen sind an der Stelle die Angebote von Drillisch, da man hier eSIM Tarife ohne Laufzeit zu günstigen Preisen bekommt. Dazu kann man auch eine MultiSIM (MultiCard) dazu bestellen, diese kostet nur 4.95 Euro Kaufpreis und 2.95 Euro extra im Monat. Damit hat man in der Regel für unter 10 Euro monatlich ein sehr flexibles Tarifpaket, dass auch mit der Apple Watch genutzt werden kann. Mittlerweile sind diese Anbieter auch durch Apple zugelassen und im Prepaid Tarife Vergleich sind die Unterschiede zu Prepaid Sim gar nicht so groß.

Das Unternehmen schreibt in den FAQ selbst zur Apple Watch:

Wie kann ich meine Apple Watch mit meinem Drillisch Mobilfunkvertrag nutzen? – Um die Mobilfunkfunktion Ihrer Apple Watch mit Ihrem Drillisch Mobilfunkvertrag nutzen zu können, benötigen Sie eine Multicard im eSIM-Format. Hierfür können Sie eine bereits gebuchte Multicard auswählen oder eine neue Multicard bestellen.

Warum kann ich mich nicht anmelden, um die eSIM für die Apple Watch zu buchen? – Dies kann an den Einstellungen des Safari-Browsers auf dem iPhone liegen. Dort müssen Cookies erlaubt sein.

Ich habe bereits eine Multicard gebucht. Kann ich diese auch für meine Apple Watch nutzen? – Ja, Sie können im Laufe des Bestellprozesses in der Apple Watch App auch eine bereits gebuchte Multicard für Ihre Apple Watch auswählen.

Die Tarife sind dabei bei verschiedenen Anbietern zu haben und unterscheiden sich kaum. Man sollte aber darauf achten, die Versionen ohne Laufzeit zu buchen:

Mittlerweile gibt es auch die ersten Erfahrungswerte zu diesen Angeboten. So schreibt ein Nutzer bei iPhone-ticker dazu:

Habe mir eine WinSIM Multicard als ESIM für meine Apple Watch Series 3 geholt, QR Code war innerhalb von 30 Minuten abrufbar. Konnte auch ohne Probleme auf der Watch aktiviert werden und funktioniert ohne Probleme.

Man kann mit diesen Tarifen also vergleichsweise günstig die Apple Watch mit eSIM nutzen, auch wenn die Angebote kein eSIM sind und auch kein Prepaid bieten. Die Hoffnung auf erste Prepaid Tarife für die Apple Watch besteht natürlich weiter.

TIPP Man kann natürlich auch auf eine andere Smartwatch setzen. Die Galaxy Watch von Samsung kann problemlos mit Prepaid Sim betrieben werden und benötigt nur eine eSIM als Voraussetzung.

Video: Wichtige Tipps und Tricks zur Apple Watch

Die D2 Vodafone Prepaid Tarife

Vodafone bietet im eigenen Netz nicht nur die Callya Prepaid Tarife, sondern daneben gibt es eine ganze Reihe von weiteren Anbieter mit D2 Prepaid Tarifen. Neben Freikarten gibt es dabei mittlerweile auch viele Allnet Flat – fast jeder Anbieter hat solche Flatrates gestartet

Weitere FAQ rund um Prepaid Tarife für die Apple Watch

Kann jede Apple Watch eine eigene Sim Karte nutzen?

Nur die Cellular Modelle haben eine eSIM an Bord – alle anderen Versionen haben keinen mobilen Netzzugang außer WLAN.

Ist Prepaid für die Apple Watch möglich?

Technisch können die Apple Watch Modelle auch Prepaid Tarife nutzen, allerdings erfüllt derzeit kein deutscher Prepaid Anbieter die Voraussetzungen von Apple.

Kann man die Apple Watch auch mit einer Plastik-Sim Karte betreiben?

Die Apple Watch Cellular setzen auf eSIM. Andere Slots gibt es nicht, man braucht also immer eine eSIM für die Watch

Kann man die Apple Watch SE oder die APple Watch ultra mit Prepaid Sim nutzen?

Auch für die anderen Versionen der Apple Watch gilt leider, dass derzeit kein Prepaid Anbieter in Deutschland die Voraussetzungen für die Nutzung erfüllt (die Voraussetzungen sind für alle Watch gleich).

Was kostet eine Sim Karte für die Apple Watch?

Aktuell muss man für die Apple Watch immer einen Laufzeitvertrag abschließen und eine eSIM/multiSIM dazu buchen. Das kostet je nach Anbieter meistens mindestens 5 Euro für den Tarif + etwa 3 Euro Aufpreis für die MultiSIM.

Kann man unterschiedliche Tarife für Watch und iPhone nutzen?

Die Apple Watch und das gekoppelte iPhone müssen sich eine Rufnummer teilen, daher geht immer nur ein Tarif, der MultiSIM unterstützt.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.