O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 20 GB Prepaid Flat jetzt 3 Monate kostenlos mit Bonus-Code "Bonus60". Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Gratis Pixel 7a!
Kostenloses Pixel 7a zum Google Pixel 8 pro dazu: mit O2 Mobile M Vertrag mit 25 GB Datenvolumen und kostenloser Telefonie + SMS! Ab 49.99 Euro/Monat
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Discotel Prepaid
Billiger geht es im Prepaid Bereich nicht: Discotel bietet die Prepaid Sim mit 6 Cent Tarif und ohne monatliche Fixkosten an. Mit LTE!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

Kaufland Prepaid Tarife für die Apple Watch – der aktuelle Stand

Kaufland Prepaid Tarife für die Apple Watch – der aktuelle Stand – Kaufland mobil hat nach dem Umzug ins Handynetz der Telekom viele neue Kunden gewonnen, denn das Unternehmen bietet Prepaid Tarife mit einer interessanten Kombination an: es gibt preiswerte Angebote mit einer guten Netzqualität und Netzabdeckung und das kommt bei den Kunden gut an. Die Sim Karten von Kaufland mobil findet man derzeit daher in vielen Smartphones und man kann davon ausgehen, dass das Unternehmen zukünftig auch noch weitere Kunden gewinnen wird.

Viele Verbraucher wollen die Kaufland Mobil Sim daher auch in anderen Geräten einsetzen und suchen nach Möglichkeiten, beispielsweise auch eine Apple Watch mit den Tarifen von Kaufland zu betreiben. Leider sieht es in diesem Bereich weniger gut aus – den aktuellen Stand haben wir hier im Artikel zusammengestellt und werden die Entwicklung bei den Prepaid Karten von Kaufland Mobil auch weiter beobachten und gegegebenfalls hier aktualisieren.

Kaufland Prepaid Tarife für die Apple Watch – der aktuelle Stand

Die schlechte Nachricht dabei: Die Kaufland Prepaid Tarif können aktuell NICHT mit der Apple Watch eingesetzt werden. Auch gegen Aufpreis sind die Sim Karten nicht für die Nutzung mit der Apple Watch geeinet. Das hat mehrere Gründe

  • Kaufland Mobil bietet derzeit noch keine eSIM Tarife an und hat daher keine passende Technik, um die Tarife auf die Apple Watch laden zu können.
  • Kaufland unterstützt bisher noch keine MultiSIM Prepaid Karten, so dass man immer nur eine SIm zum Tarif bekommt – für die Nutzung der Apple Watch wären aber eine Sim für das iPhone und eine zusätzliche Sim für die Apple Watch mit der gleichen Nummer notwendig.
  • Apple hat Kaufland mobil bisher nicht für die Nutzung von eSIM freigeschaltet, daher wäre selbst mit einem eSIM Angebot die Nutzung nicht möglich.

Aufgrund der vielen fehlenden Voraussetzungen bei Kaufland Mobil scheint es auch zeitnah nicht wahrscheinlich, dass man die Apple Watch mit den Prepaid Sim Karten von Kaufland nutzen kann. Wer sich dafür interessiert, sollte daher lieber zu einer Alternative greifen, die bereits die Apple Watch unterstützt. Bei Kaufland kann es noch längern dauern, bis die Technik soweit hergestellt ist, dass man die Apple Watch nutzen kann. Im Prepaid Bereich sieht es generell noch nicht sehr gut aus mit der Unterstützung für die Apple Watch. Auch große Anbieter wie ALDI haben keine Apple Watch Unterstützung und auch Telekom Tochtermarke Congstar bietet keine Apple Watch Tarife.

TIPP: Die Drillisch Marken bieten mittlerweile alle Funktionen für die Apple Watch und dazu kurze Laufzeiten. Auch wenn das kein Prepaid ist, bekommt man so einen flexiblen und günstigen Tarif mit Apple Watch Unterstützung: WinSIM Allnet Flat ohne Laufzeit* | Simply – MultiSIM, eSIM Tarife ab 4.99 Euro* |PremiumSIM Allnet Flat ab 6.99 Euro*

Prepaid Anbieter für die Apple Watch
Prepaid Anbieter für die Apple Watch

Prepaid und die Apple Watch – generell noch keine gute Kombination

Leider muss man festhalten, dass es derzeit noch keinen Prepaid Anbieter auf dem deutschen Markt gibt, der die Apple Watch unterstützen würde. Es gibt war bereits eSIM Prepaid Angebote und auch einen ersten Anbieter mit MultiSIM auf dem Markt, aber diese Angebote sind alle nicht von Apple zugelassen und werden daher auch nicht unterstützt. ALDI Talk ist also nicht die Ausnahme, sondern aktuell ist es Standard bei den Prepaid Angeboten, dass man sie nicht mit einer Apple Watch nutzen kann.

Konkret gibt es Punkte, die für einen passenden Tarif für die Apple Watch erfüllt sein müssen:

  • Mobilfunktarif mit Datenoption: Die Apple Watch benötigt eine Datenoption, um Anrufe, SMS und Datendienste nutzen zu können. Die meisten Mobilfunkanbieter in Deutschland bieten Tarife mit Datenoption an. Die Datenoption kann entweder als separate Option gebucht werden oder im Rahmen eines All-in-One-Tarifs enthalten sein.
  • eSIM-fähig: Die Apple Watch muss mit einer eSIM ausgestattet sein. eSIM ist eine integrierte SIM-Karte, die nicht physisch in die Watch eingelegt werden muss. Die eSIM-Funktion ist in den meisten neueren Apple Watches enthalten. Im Prepaid Bereich gibt es nur wenige eSIM Anbieter – beispielsweise die Prepaid Tarife der Telekom unter dem Namen MagentaMobil Prepaid. Die Auswahl ist also sehr eingeschränkt allein durch die eSIM Nutzung.
  • Netzbetreiber-Kompatibilität: Der Tarif muss von einem Netzbetreiber angeboten werden, der die eSIM-Funktion für die Apple Watch unterstützt. In Deutschland unterstützen alle großen Netzbetreiber die eSIM-Funktion für die Apple Watch.
  • MultiSIM – bisher gibt es noch keinen Prepaid Anbieter, der dies bietet

Aktuell scheinen die Prepaid Anbieter auch nicht unbedingt darauf zu drängen, die Apple Watch zu unterstützen. Apple Kunden greifen wohl auch eher selten zu Prepaid Karten, sondern finanzieren die Geräte in erster Linie durch die Netzbetreibertarife, bei denen es die teuren iPhone Modelle zum günstigeren monatlichen Paketpreis gibt. Eine Prepaid Sim zum iPhone ist daher eher die Ausnahme, ebenso wie eine Prepaid Sim zur Apple Watch. Allerdings geht der Trend mittlerweile auch immer mehr zu generalüberholten (refurbed) Geräten, so dass zukünftig der Bedarf nach günstigen und flexiblen Prepaid Tarife für Apple iPhone und Apple Watch durchaus wachsen könnte. Dann überlegen sich vielleicht auch die ersten Prepaid Anbieter, passende Deals und Optionen für Smartwatch und speziell die Apple Watch anzubieten.

Man kann aber auch andere Hersteller setzen, denn Smartwatch und Prepaid wird bei Samsung und Xiaomi deutlich weniger restriktiv gehandhabt. Man kann beispielsweise alle Prepaid Tarife mit der Galaxy Watch nutzen. Ausnahme ist hier Google. Die neue Pixel Watch hat fast die gleichen Anforderungen wie Apple an die Simkarten.

Apple Watch Prepaid Anbieter in Deutschland
Apple Watch Prepaid Anbieter in Deutschland
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.