O2 Prepaid Allnet Flat
Die O2 Freikarte ohne Kaufpreis aktuell mit 50% Rabatt auf den Grundpreis im ersten Monat. Mit LTE Speed bis 225MBit/s!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Callya Allnet S
Komplette Prepaid Allnet Flat mit LTE max und 3GB Datenvolumen derzeit nur 9.99€ monatlich! 5G Zugang für 2.99 Euro mehr im Monat.
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Discotel Prepaid
Billiger geht es im Prepaid Bereich nicht: Discotel bietet die Prepaid Sim mit 6 Cent Tarif und ohne monatliche Fixkosten an. Mit LTE!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau Allnet 3GB
Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat! Mit VoLTE und WLAN Call.
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

Der ALDI Talk Basis-Prepaid-Tarif – für wen lohnt sich der Grundtarif von ALDI?

Der ALDI Talk Basis-Prepaid-Tarif – für wen lohnt sich der Grundtarif von ALDI? – ALDI Talk ist derzeit einer der größten Prepaid Discounter auf dem deutschen Markt und hat eine ganze Reihe von Prepaid Karten, Prepaid Allnet Flat und auch Datentarifen auf Prepaid Basis im Angebot. Die Grundlage für alle Angebote ist aber der Basis-Prepaid-Tarif – dies ist der Grundtarif, zu dem man alle anderen Angebote buchen kann. Generell nutzt daher jeder ALDI Prepaid Nutzer einen Basis-Prepaid-Tarif und eventuell dazu noch eine Flat oder eine andere Tarifoption. Auch die Jahrespakete werden nach Ablauf des Jahres wieder in einen Prepaid Basis Tarif umgewandelt – das ALDI Prepaid Angebot basiert also auf diesem Grundtarif.

Dabei gilt: enden die gebuchten Optionen (beispielsweise weil kein Guthaben mehr auf der ALDI Prepaid Karte ist) wird wieder der normale Basis-Prepaid-Tarif genutzt. Daher ist es wichtig die Konditionen des Grundtarifs zu kennen, denn jeder ALDI Nutzer findet sich ab und an in diesem Angebot wieder.

Basis-Prepaid-Tarif

  • 11 Cent pro Minute in alle deutschen Netze ausgenommen Sonderrufnummern
  • 11 Cent pro SMS
  • 3 Cent pro Minute zu anderen ALDI Talk Kunden
  • 3 Cent pro SMS zu anderen ALDI Talk Kunden

Alle weiteren Tarifdetails gibt es direkt hier*.

Im Vergleich zu allen anderen Flatrates und Optionen von ALDI hat der Basis-Prepaid-Tarif KEINE Grundgebühr. Man kann die Karte also auch liegen lassen und nicht nutzen, ohne das Kosten entstehen (allerdings kündigt ALDI recht schnell inaktive Sim). Generell bieten fast alle Prepaid Anbieter Karten ohne Grundgebühr an, ALDI ist hier also keine Ausnahme.

Der ALDI Basis Prepaid Tarif ist direkt per Starter-Set buchbar. Das Unternehmen schreibt zu den Details im Kleingedruckten:

Starter-Set einmalig 9,99 € inkl. 10 € Startguthaben (Startguthaben nicht auszahlbar). Leistungserbringer der Mobilfunkdienstleistung ist E-Plus Service GmbH (EPS), E-Plus-Straße 1, 40472 Düsseldorf. ALDI und MEDION handeln im Namen und für Rechnung der EPS. Aktivierung der SIM-Karte unter alditalk.de. AGB/Leistungsbeschreibung/Preisliste im Starter-Set und unter www.alditalk.de. Preise im Basistarif: Innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland: Gespräche (60/1) und SMS zu ALDI TALK 0,03 €/Min./SMS, Standard-Gespräche (60/1) und SMS 0,11 €/Min./SMS. Datenverbindung 0,24 €/MB (mit bis zu 25 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload, Taktung 10 KB Schritte). Preise u. Taktungsangaben gelten nicht für Sondernr., (Mehrwert-)Dienste.

Die Preise im Basis-Prepaid-Tarif sind mit 11 Cent in alle Netze (außer zu ALDI Kunden) recht hoch. Es gibt mittlerweile billigere Prepaid Anbieter mit 9 Cent Abrechnung und teilweise auch mit 6 Cent Tarifen. Der ALDI Talk Grundtarif eignet sich daher in erster Linie für Kunden, die ihre Sim kaum nutzen und nur wenige Gespräche und SMS benötigen. Sobald man regelmäßig telefonieren will oder viele Mitteilungen verschicken möchte, lohnt sich die Buchung einer Option oder Flat. Der Basis Prepaid Tarif von ALDI Talk ist daher ein klassischer Prepaid Tarif für Wenig-Nutzer und Kunden, die nur wenige Euro Umsatz im Monat haben.

Netz, Netzqualität und LTE bei ALDI Talk

ALDI macht aus der Netz-Zugehörigkeit kein Geheimnis, direkt auf der Webseite findet sich der Hinweis auf Eplus als Netzpartner und auch in den FAQ ist der Netzbetreiber deutlich benannt. Dort heißt es konkret:

ALDI TALK nutzt die Netztechnologie von E-Plus und verfügt daher über die gleiche Netzabdeckung. E-Plus bietet Ihnen eine exzellente Netzabdeckung in ganz Deutschland sowie eine hervorragende Übertragungskapazität.

Das stimmt aber nur noch bedingt. O2 hat das Eplus Netz übernommen und daher nutzt ALDI mittlerweile das O2 Netz und ist ein O2 Prepaid Discounter wie beispielsweise auch Fonic, Netzclub oder die Blau Prepaid Tarife.

Durch den Zusammenschluss von O2 und Eplus können aber auch die Kunden von ALDI Talk weitere Netze mit nutzen. Im 3G Bereich stehen die HSDPA- und UMTS Bereich von O2 mit zur Verfügung. Falls also vor Ort kein Eplus Netz verfügbar sein sollte, können ALDI Kunden auch das O2 Netz mit nutzen. Mittlerweile wurde auch die Abrechnung vereinheitlicht: O2- und Eplus Netze werden zumindest auf der Rechnung als ein Netz behandelt. Zukünftig soll die Zusammenschaltung von O2- und Eplus Netz noch weiter geführt werden. Davon werden dann auch die Nutzer von ALDI Talk profitieren.

Alle weiteren Tarifdetails gibt es direkt hier*.

Im LTE Bereich bieten die ALDI Prepaid Simkarten derzeit Zugang zum LTE Netz von Eplus. LTE ist bei ALDI allerdings leider kein fester Tarifbestandteil, sondern nur im Zuge einer Sonderaktion freigegeben. Falls Eplus diese Sonderaktion wieder einstellen sollte, gibt es kein Anrecht auf LTE. Bisher können ALDI Kunden aber die LTE Netze von Eplus mit Geschwindigkeiten von bis zu 42,2Mbit/s nutzen.

Prepaid Sim Speed Vergleich

Die Gültigkeit des Guthabens bei ALDI Talk

Aufgeladenes Guthaben hat bei der Prepaidkarte von ALDI Talk verschieden Aktivitätsfenster innerhalb denen es genutzt werden kann. Jeder Aufladung verlängert dabei diesen Zeitraum bis maximal 24 Monate. Inaktives Guthaben kann nicht mehr für Verbindungen genutzt werden, ALDI Talk muss es aber trotzdem auf Wunsch auszahlen.

Derzeit gelten bei ALDI folgende Guthabengültigkeiten:

  • Startguthaben: 12 Monate
  • Aufladung von mindestens 5,00 Euro:   +4 Monate
  • Aufladung von mindestens 15,00 Euro: +12 Monate
  • Aufladung von mindestens 30,00 Euro: +24 Monate

Für das Startguthaben beginnt der Zeitraum mit der Aktivierung der Karte. Je nach Guthaben sind die Laufzeiten recht kurz. Mehr dazu: Prepaid ohne Laufzeit und Verfallsdatum

Weitere Artikel und um ALDI Talk

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar