Discotel Mailbox abschalten, konfigurieren oder einrichten

Discotel Mailbox abschalten, konfigurieren oder einrichten  – Wer eine SIM-Karte von Discotel benutzt, bei dem ist sie automatisch schon aktiviert: die Mobilbox. Sie beantwortet verpasste Anrufe oder geht ran, wenn kein Netz verfügbar ist. Für Kunden von Discotel ist das Abrufen ihrer Nachrichten kostenfrei; Anrufer zahlen allerdings ihre normalen Minutenpreise, wenn sie auf die Mailbox sprechen. Wir zeigen in diesem Artikel, wie man die Mailbox abschalten kann, wenn man sie nicht benötigt und auch wie man eventuelle Anrufe auf der Mailbox abhört und die Mailbox wieder aktivieren kann.

Schnelleinstieg: Discotel Mailbox

Discotel nutzt dabei das Handy-Netz von O2, daher sollte man in diesem Fall die O2 Einstellungen nutzen.

Discotel Mailbox abschalten

Um die Mailbox bei Discotel abzuschalten, einfach die Tastenkombination ##002# ins Handy eingeben und mit dem grünen Hörer bestätigen. Die Mobilbox ist nun abgeschaltet. Ein Abschalten ist auch online über den Kundenbereich möglich. Bei der Tastenkombination ##002# sollte man aber beachten, dass damit alle Rufumleitungen abgeschaltet werden. Wer also solche Umleitungen eingerichtet hat, sollte diese Kombination eher nicht benutzen. In diesem Fall ist es

Discotel Mailbox abrufen

Die Mailbox von Discotel ist unter der Kurzwahl 333 oder per Langwahl (Vorwahl plus Anbieterkennung plus Rufnummer) erreichbar. Die Kennungen sind 99 für E-Plus, 13 für T-Mobile, 55 für Vodafone und 33 für O2. Standardmäßig nutzen Discotelnummern die Kennung 13, dies ändert sich aber, wenn man die Rufnummer von einem anderen Anbieter zu Discotel portiert hat. Das Unternehmen schreibt dazu in den FAQ:

Von Ihrem Mobiltelefon aus erreichen Sie Ihre Mailbox über die Kurzwahl 333. Alternativ halten Sie die Taste 1 Ihres Mobiltelefons solange gedrückt, bis die Mailbox automatisch angerufen wird. Tipp:  Speichern Sie die Kurzwahl Ihrer Mailbox in das Telefonbuch Ihres Mobiltelefons.

Discotel Mailbox einrichten

Unter der Kurzwahl 3311 kann die Mailbox eingerichtet werden. Aber auch mit Tastenkombinationen sind Änderungen an den Einstellungen möglich: So kann man beispielsweise festlegen, in welchem Fall die Mailbox rangehen soll:

  • Wenn niemand abhebt: *61#
  • Wenn der Angerufene nicht erreichbar ist: *62#
  • Wenn gerade besetzt ist: *67#

Nähere Infos zur Mailbox lassen bei Discotel über den persönlichen Kundenbereich, die Servicewelt, abrufen.

Die aktuellen Prepaid Tarife bei Discotel

Discotel 6 Cent Tarif
Discotel 6 Cent Tarif
0.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet: 6¢/MB
Discotel Clever XS
Discotel Clever XS
2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 50 Freimin, 6.0 Cent
SMS: 50 FreiSMS, 6.0 Cent
Internet: Flat (100MB)
Discotel Clever S
Discotel Clever S
4.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 100 Stück/Monat
Internet: Flat (500MB)
Discotel Flat S
Discotel Flat S
7.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2000MB)
Discotel Flat M
Discotel Flat M
12.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4000MB)
Discotel Flat XL
Discotel Flat XL
19.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6000MB)

Den Überblick über alle Prepaid Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...
Bastian Ebert
Über Bastian Ebert 394 Artikel
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*