SpeedOn – Datenvolumen bei der Telekom nachbuchen

Zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn bei der Telekom buchen – falls die Leser zu denjenigen gehören, die ihren Vertrag bei der Telekom gebucht haben und sich immer über das schnell verbrauchte, fehlende Datenvolumen und das gedrosselte Internet beklagen, wird es für sie nützlich sein, den folgenden Bericht zu lesen. In diesem wird beschrieben, wie man zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn bei der Telekom buchen kann.

Wichtig dabei: SpeedOn gilt sowohl für die Telekom Postpaid Verträge als auch für die Telekom Prepaidkarten, wobei es allerdings Unterschiede bei den Preisen und den Datenvolumen gibt. Für die anderen D1 Prepaid Anbieter gilt dieses Angebot dagegen nicht. Die Congstar Prepaid Sim und auch andere Discounter im Telekom Netz haben eigene Systeme um Datenvolumen nachzubuchen.

SpeedOn

All diejenigen, die sich in der Einleitung erkannt haben, stellten sich schon mehrmals die Frage, wie man das in dem Vertrag festgelegte Internetvolumen vergrößern kann. Wird das Volumen verbraucht, bekommt man eine entsprechende Mail darüber und findet dort ebenfalls einen Link, der zur folgenden Internetseite führt:

  • http://pass.telekom.de

Dabei sollte man die Seite nur vom Handy aus öffnen können und dabei das WLAN ausschalten. Der Link gibt dem Nutzer dabei die Gelegenheit zusätzliches Datenvolumen hinzuzubuchen. Wer diesen nützlichen Link in der Nachricht nicht öffnen kann, der kann alternativ dazu entweder das Kundenportal von Telekom nutzen oder über die MeinMagenta-App Zugriff auf unterschiedliche SpeedOn Optionen erhalten. Der Support der Telekom selbst schreibt im Kundenforum dazu:

Sobald das Inklusivvolumen eures Mobilfunktarifs verbraucht ist und die Bandbreitenbeschränkung eintritt, erhaltet ihr eine SMS mit einem Link zu pass.telekom.de, wo euch dann alle verfügbaren Pässe angeboten werden; ebenso in der MagentaSERVICE App. Dort sind die Preise dann auch direkt ersichtlich.

MeinMagenta-App und Kundenportal

Entscheidet man sich für das weitere Vorgehen mit der App, sollte man in den Bereich „Verbrauch & Kosten“ übergehen. In diesem findet man die entsprechenden Informationen zu den Buchungsoptionen von SpeedOn, diese werden aber nur dann angezeigt, wenn das Internet schon tatsächlich gedrosselt wurde. Über den Punkt „SpeedOn buchen“ kann man dann den entsprechenden Datenvolumen buchen. Entscheidet man sich für den Kundencenter bzw. Kundenportal, wird man die SpeedOn Option in der Vertragskachel finden und bestellen können. Diese Funktion wird ebenfalls erst nach der Drosselung sichtbar. Will man SpeedOn auch als Kunde von anderen Telekom Discountern nutzen, ist es ebenfalls kein Problem, nur man darauf achten, dass die Tarife sich dabei unterscheiden können und zwar sind diese in der Regel billiger.

SpeedOn Tarife

Was man über die gebuchten SpeedOn Tarife wissen sollte, ist dass diese in einem Zeitraum von 31 Tagen zu verwenden sind. Hat man die gebuchten MBs nach dem Ablauf dieser Zeit nicht gebraucht, werden sie leider verfallen. Wurde das Volumen jedoch vor dem Ende des Monats verbraucht, kann man SpeedOn erneut buchen. Wird mit dem Datenvolumen der nächste Monat erreicht, wobei die 31 Tage noch nicht zu Ende waren, wird das Internetvolumen, das man über SpeedOn bestellt hat, benutzt. Das ursprüngliche Datenvolumen, das man über den Vertrag gebucht hat, wird erst nach dem Ablauf von SpeedOn Datenvolumen oder der Dauer dieses gebraucht. Den Interessenten stehen dabei folgende SpeedOn Tarife zur Verfügung:

  • SpeedOn S: + 500 MB für 7 Tage für 4,95 € einmalig
  • SpeedOn M: + 500 MB) für 28 Tage für 7,95 € einmalig
  • SpeedOn L: + 1,5 GB für 14,95 €
  • SpeedOn XL: + 2,5 GB für 19,95 €

Die Preise sind dabei unabhängig von den ursprünglich gebuchten Tarifen. Die Telekom passt das Datenvolumen auch immer mal wieder an, es kann also sein, dass man auch bereits mehr Datenvolumen zum gleichen Preis bekommt.

Video: Die Telekom Prepaidkarte

Weitere Links zur Telekom Prepaidkarte

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...
Bastian Ebert
Über Bastian Ebert 394 Artikel
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*