Sunsim Pepaid Karte

Eigentlich gibt es in Deutschland bereits genug Prepaid-Discounter. Deshalb hat sich SunSim die spezielle Zielgruppe der Urlauber als Kundenkreis gewählt. Ziel soll es sein, im Urlaub günstig nach Deutschland und von Deutschland günstig in andere L?nder telefonierern zu k?nnen.

Innerhalb von Deutschland telefoniert man daher aktuell für 39 Cent die Minute (49 Cent ins Mobilfunknetz). Das ist im Vergleich schon recht teuer, allerdings spielt der Tarif seine Stärken erst aus, wenn man aus dem Ausland anruft. Auch dann kostet ein Gespr?ch (aus fast alle europäischen L?nander) nur 39 Cent, während man bei anderen Anbieter dafür bis zu 1,99 Euro bezahlt. Der Tarif ist also speziell für Gespräche NACH Deutschland besonders geeignet. Die SMS nach Deutschland kostet 25 Cent.

SunSim benutzt das E-Plus-Netz und kostet derzeit mit 5 Euro Startguthaben 14,95 Euro. Die Karte ist im Internet erhältlich oder ?ber viele Reisebüros. Aufgeladen werden kann die Karte in Stufen von 15, 20 und 30 Euro.

Bastian Ebert
Über Bastian Ebert 399 Artikel
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*