Netzclub Prepaidkarten zeigen Fonic mobile als Betreiber an

Netzclub Prepaidkarten zeigen Fonic mobile als Betreiber an
10 (100%) 1 Stimmen[n]

Netzclub Prepaidkarten zeigen Fonic mobile als Betreiber an – Einige Nutzer von Netzclub staunten nicht schlecht, als ihre Simkarten im Handy statt des normalen „Netzclub“ Schriftzuges plötzlich Fonic Mobile anzeigten.

Es gab keine Information zu einem eventuell Wechsel und auch der Support weiß von nichts. Das Problem scheint auch nicht bei allen Nutzern aufzutreten.

Bei telefon-treff schreibt ein User:

Mein Android Telefon zeigt seit heute bei meiner Netzclub-SIM als Netzbetreibernamen „FONIC mobile“ an. Ist das bei euch auch so?

Bei gutefrage wird von den gleichen Probleme berichtet:

Ich habe eine Prepaid Karte von netzclub (o2) am handybilschirm steht immer „netzclub o2“ aber seit gestern steht da Fonic mobile. Ich hab auch das automatische auswählen vom Mobilfunknetz deaktiviert. Das Internet funktioniert trotzdem.

Und bei Facebook das gleiche Problem:

Warum ist die Providerkennung im Smartphone jetzt „FONIC mobile“ ??? Das melden auch zahlreiche andere User seit Tagen. Ich befürchte das Schlimmste (netzclub wird eingestellt?!)

Allerdings gibt es auch Nutzer, bei denen nach wie vor der korrekte Schriftzug erscheint.

Prinzipiell nutzen Netzclub und auch Fonic Mobile das gleiche Netz (O2) und gehören auch zum gleichen Unternehmen O2/Telefonica. Eine gewissen Nähe ist daher durchaus gegeben, aber bisher waren bei Marken komplett getrennt und wurden auch getrennt vermarktet. Es gab bisher auch keine Hinweise oder Informationen, dass ein Zusammenlegen der beiden Marken geplant wäre.

Eine geplante Überführung kann allerdings fast ausgeschlossen werden. Auf Facebook behandeln die Supportmitarbeiter die entsprechende Anfrage eher wie eine Fehlermeldung und möchten gerne Screenshots zugeschickt haben und fragen nach einen Neustart der Handys. Das würde entfallen, wenn die Marken zusammen gelegt werden sollen. Es hört sich daher alles eher nach einem Fehler an.

Tatsächlich hat Netzclub Anfang Juni ein größeres Wartungsupdate gemacht. In der Ankündigung dazu heißt es:

Lieber netzclubber,
der Sommer kommt mit ganz großen Schritten auf uns zu, daher wischen wir schnell unsere Systeme durch, damit wir alle fit für den Sommer sind. Unsere Wartungsarbeiten beginnen daher am 11.06.2016 gegen 22 Uhr und enden am 13.06.2016 gegen 8 Uhr. Falls ihr an diesem Wochenende dringend Guthaben benötigt oder ein zusätzliches Pack buchen wollt, solltet ihr das davor oder danach erledigen.
Vielen Dank für euer Verständnis und eure Geduld bezüglich der auftretenden Einschränkungen.

Durchaus denkbar, dass dabei einiges nicht so gelaufen ist, wie es sollte und das die aktuellen Probleme auf Fehler beim Update zurück zu führen sind.

Es sieht auf jeden Fall nicht so aus, als solle Netzclub auf die Schnelle eingestampft werden und zu Fonic überführt. Wahrscheinlich ist eher ein Fehler im System – dass auf längere Sicht beide Anbieter zusammen gelegt werden kann jedoch auch nicht ausgeschlossen werden.

 

Leave a Comment