Jeder Dritte mit Prepaid-Karte

Die Nutzung von Prepaid Karten ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Günstige Telefontarife und kurze oder keine Vertragsbindung machen es attraktiv von einem Laufzeitvertrag zu einer günstigen Discounterkarte zu wechseln.

Laut einer Erhebung des Instituts für Markt- und Sozialforschung (IFAK) nutzen derzeit 39 Prozent der Befragten bereits eine Prepaid Karte auf Guthabenbasis. Der Anteil der Kunden mit einem Laufzeitvertrag über 2 Jahre sank in dem Zusammenhang auf 61 Prozent. Viele Kunden nutzen derzeit auch zwei oder mehr Karten bzw. haben zwar einen Vertrag, telefonieren aber lieber mit einer Prepaid Karte.

2008 langen die Werte noch deutlich weiter auseinander. Zu dieser Zeit nutzen noch deutlich unter 35 Prozent einen Prepaid Tarif während der Anteil von Laufzeitverträgend entsprechend höher lag.

In der Altersgruppe der 14-19jährigen ist dieser Trend sogar umgekehrt: Hier nutzen 2008 51 Prozent der Befragten eine Prepaid-Karte, nur 46 Prozent dagegen einen Vertrag. Das spricht dafür, dass die Prepaid-Karten mit ihren guten Kostenkontrolle insbesondere gern für und von Jugendlichen eingesetzt werden.

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...
Bastian Ebert
Über Bastian Ebert 394 Artikel
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*