Türkyildiz

Diesen Artikel bewerten

Türkyildiz, eine Prepaidmarke von Simsay, bietet per Vistream günstiges Telefonieren in deutsche und türkische Netze an. Wer gerne und häufig mit Freunden und Bekannten in Deutschland und in der Türkei telefoniert, für den eignen sich die Türkyildiz-Tarife. Denn bei Türkyildiz kostet eine Gesprächsminute in alle deutschen Netze 7,99 Cent und Anrufe ins türkische Festnetz oder in türkische Mobilfunknetze nur 6,99 Cent pro Minute. Etwas teurer sind da allerdings die SMS: Für eine SMS in ein türkisches Netz zahlt man immerhin 9,99 Cent, in deutsche Netze werden pro Kurznachricht 11,99 Cent fällig.

Türkyildiz glänzt vor allem mit einem sehr großen Angebot an buchbaren Tarifoptionen. So steht zum Beispiel ein Surfpaket für monatlich 9,99 Euro zur Verfügung, das 1 GB Datenvolumen für Surfen in Deutschland bereitstellt. Auch SMS in die Türkei kann man deutlich preisgünstiger bekommen: Für ebenfalls 9,99 Euro pro Monat stehen 250 SMS bereit; damit sinkt der durchschnittliche Preis einer SMS in die Türkei auf 3,99 Cent. Auch Telefonierflatrats gibt es, mit denen man für einen Festpreis von 14,99 bzw. 29.99 Euro monatlich 500 bzw. 1000 Freiminuten in alle türkischen Netze bekommt. Wer günstig simsen und telefonieren will, für den gibt es auch Kombipakete, die meisten der Tarifoptionen gelten allerdings nur für die Türkei. Alle Optionen sind monatlich kündbar.

Mit Türkyildiz sind auch Anrufe in viele andere Länder sehr günstig; die Preise für eine Gesprächsminute bewegen sich zwischen 7,99 und 16,99 Cent, je nach Land. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern wird für das Abrufen der Mobilbox bei Türkyildiz eine Gebühr fällig; pro Minute zahlt man 9,99 Cent fürs Abhören.

Mehr zum Thema:

Günstig telefonieren in die Türkei
Billig telefonieren in die Türkei

Leave a Comment