Tags Archives: Prepaidkarte

Expressmobil.

Die Prepaidkarte von Expressmobil, einem Prepaidanbieter im Netz von E-Plus, bietet mit 7 Cent pro Minute in alle deutschen Netze sehr günstiges Telefonieren. Mit 10 Cent pro SMS in alle Netze ist das Simsen allerdings ein wenig teurer. Beim Surfen werde ...

envacom mobile.

Neben Strom und Internet bietet envacom mit envacom mobile mittlerweile für seine Kunden auch eine eigene Prepaidkarte an. Diese kann online kostenlos bestellt werden und kommt dann per Post direkt mit 5 Euro Startguthaben in den Briefkasten. Der Tarif v ...

Berlet mobil.

Berlet, eigentlich eine Kette von Eletrofachgeschäften, ist mit Berlet mobil nun ebenfalls in Prepaidkartengeschäft eingestiegen. Der Grundtarif im Netz von vistream kann sich dabei durchaus sehen lassen: Für pauschal 9 Cent pro Gesprächsminute und pr ...

simVoice.

Mit der Prepaidkarte von simVoice im Netz von E-Plus telefoniert man für 9 Cent pro Minute ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze. SMS kosten in alle deutschen und ausländischen Netze 15 Cent. Damit sind die innerdeutschen Verbindung ...

Mobilka.

Der russische Prepaidanbieter Mobilka hat eine Prepaidkarte auf dem deutschen Markt, die sich vor allem an Leute richtet, die von ihrem Handy aus häufig Telefonate ins Ausland führen. Mit Mobilka telefoniert man im Netz von E-Plus und zahlt innerhalb De ...

ArCard Mobile.

Unter dem Namen ArCard Mobile vertreibt Simsay eine weitere Prepaidmarke, die jede Menge buchbare Tarifoptionen im Gepäck hat. Damit ist sie vor allem für Vieltelefonierer einen genaueren Blick wert. Die Prepaidkarte von ArCard Mobile kostet einmalig ze ...

O.tel.o Prepaid-Tarif.

o.tel.o – Vodafone startet durch und gründet (ähnliche wie T-Mobile mit Congstar) eine eigene Discountmarke für den Prepaid-Bereich. Dazu wird die zum Unternehmen gehörende Marke o.tel.o wiederbelebt. Bis 1999 war o.tel.o Anbieter einer der großen ...