DeutschlandSIM – Der Preisrivale

DeutschlandSIM – Der Preisrivale
10 (100%) 1 Stimmen[n]

DeutschlandSIM – Der Preisrivale – Telekom, vodafone, telefonica: Die Marktführer im Mobilfunkbereich sind längst allen Bewerbern entwachsen. Allen Bewerbern? Nicht so voreilig! Im hessichen Maintal liegt so etwas wie das gallische Dorf des Smartphone-Wettbewerbs: Mit der dort ansässigen Drillisch Telecom GmbH hat sich ein weithin eher unbekannter Anbieter auf dem Markt etabliert. Mit seinen Flaggschiffen smartmobil und sim.de bereits aus Funk und Fernsehen bekannt, hat Drillisch Telecom mittlerweiler ein neues Premiumprodukt am Start: DeutschlandSIM hat sich selbst auf die Fahnen geschrieben, der preisgünstigste Anbieter ohne Vertragsbindung auf dem umkämpften Markt um Smartphones, Flatrates und Co zu sein. Und fährt einiges auf.

Der Preisrivale – Wirklich?

So ist die günstigste Tarifoption mit bereits integrierten Frei-Minuten, SMS und Internet für weniger als 5 Euro zu haben – ohne monatliche Mindestvertragsdauer. Für Smartphone-User, die ihr Gerät überwiegend online über WiFi betreiben und Anrufe eher im Ausnahmefall tätigen, eine brettstarke Alternative. Selbst der höchstdotierte Vertrag im Angebot von DeutschlandSIM liegt mit allen Extras bei unter 35 Euro – nur mal so zum Vergleich: Der leistungsgleiche Vertrag kostet auf der Homepage der Deutschen Telekom pauschal etwa das Doppelte.

Premium Smartphones – Alles an Bord

Apple, Samsung, HTC, Sony – Alles, was auf dem Smartphone-Markt Rang und Namen hat, findet sich auch im Onlinestore. Dabei bietet der Händler verschiedene Ausstattungsklassen (Speicherkapazität, Style) zu unterschiedlichen Finanzierungsmodellen an. Der Kunde kann die Geräte sowohl „in einem Rutsch“ oder per Ratenzahlung kaufen, als auch mit einem, dann mit einer zeitlichen Mindestlaufzeit versehenen Vertrag verbinden. In Verbindung mit einem Smartphone büßen die Laufzeitverträge damit leider auch ein wenig von ihrer herausragenden preislichen Strahlkraft ein.

Service – Ein bisschen Öde

Ein Blick in die Kategorie „Service“ belegt: Irgendwo muss gespart werden, wenn man die günstigsten Preise auf dem Markt bietet. Wer auf persönliche Betreuung steht, guckt hier nämlich erst einmal in die Röhre: Eine Servicetelefonnummer findet sich auf der Homepage nicht, auch die trendige Möglichkeit des Live Chat Supports wird von dem Discount-Anbieter nicht angeboten. Trotz der ausführlichen Informationen im Internet – das persönliche Helferlein kann das einfach nicht ersetzen. So herrscht ein bisschen Öde an der Servicefront.

Das Fazit

DeutschlandSIM ist ohne Zweifel eine Alternative für den modernen Smartphone-User. Das Angebot richtig sich zu einhundert Prozent nach dem von „Geiz ist geil“ inspirierten Zeitgeist. Und überzeugt: Günstigere Angebote sind kaum zu finden. Knallhart kalkulierte Preise, eine ganz bewusste Netzauswahl und ein vielfältiges, aber trotzdem übersichtlich gestaltetes Tarifangebot sind in Zeiten, wo das Smartphone vielen Menschen am nächsten steht, genau das Richtige.

Leave a Comment