O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 30 GB Prepaid Flat nur 20 Euro/Mon als kostenlose Freikarte. Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp Sim
Satte 4.000 Frei-Einheiten im Monat für 10€ - wahlweise für Telefonie, SMS oder Internet. Dazu WhatsApp auch ohne Gutaben. Hier holen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau Allnet 5GB
Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat! Mit VoLTE und WLAN Call.
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

Festnetz Flatrates: als Prepaid Karte noch eine Alternative?

Festnetz Flatrates: als Prepaid Karte noch eine Alternative? – Gespräche ins deutsche Festnetz machen bei vielen Handyrechnungen immer noch einen großen Teil der Rechnungssumme aus. Fast jeder hat eine Festnetz-Anschluss und ist darüber erreichbar, entsprechend oft sind auch Gespräche ins Festnetz.

Die Alternative, um die Gesprächskosten zu senken sind Flatrates die nur Gespräche ins Festnetz erfassen. Zum monatlichen Pauschalpreis kann man mit einer solchen Festnetz Flatrate einen Monat kostenlos zu allen Festnetz-Anschlüssen telefonieren – egal ob Behörden, Unternehmen oder Privatanschluss. Ausgenommen sind nur Sonderrufnummern wie die bekannten 0180 oder 0900er Nummern und auch Voting-Dienste fallen nicht darunter.

Mittlerweile haben sich Festnetz Flatrates aber bereits wieder überholt. Die Entwicklung ist weiter gelaufen und man bekommt nun Prepaid Allnet Flat zu einem Preis, der teilweise deutlich unter denen einer Festnetz Flatrate liegt. Warum sollte man also auf eine Flatrate nur zu Festnetznummern greifen, wenn man zum gleichen Preis auch bereits kostenlose Gespräche in alle Netze haben kann? Für die meisten Verbraucher lohnt sich eine eigene Festnetz Flatrate daher nicht mehr und entsprechend haben viele Mobilfunk-Anbieter gleich eine oder mehrere komplette Prepaid Allnetflat ins Angebot aufgenommen. Aktuelle Allnet Flat mit Prepaid Abrechnung gibt es bereits ab 7.00 Euro monatlich und daher empfehlen wir auch, eher zu solchen Angeboten zu greifen.

HINWEIS: Hier geht es in erster Linie um Prepaid Tarife mit Flatrates INS deutsche Festnetz. Prepaid mit Festnetz-Rufnummern haben wir hier zusammengestellt (davon gibt es leider nur wenige): Prepaid mit Festnetz Nummer

Die Allnet Flat Angebote von Congstar

Congstar Prepaid Karte
Congstar Prepaid Karte
0.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 24¢/MB 25Mbit/s (LTE)
Congstar Prepaid Allnet S
Congstar Prepaid Allnet S
7.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 3 GB 25Mbit/s (LTE)
Congstar Prepaid Allnet M
Congstar Prepaid Allnet M
10.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 10 GB 25Mbit/s (LTE)
Congstar Prepaid Allnet L
Congstar Prepaid Allnet L
12.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 15 GB 25Mbit/s (LTE)
Congstar Prepaid Allnet XL
Congstar Prepaid Allnet XL
20.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: 20 GB 25Mbit/s (LTE)
Prepaid Karte 500MB
Prepaid Karte + 500MB
3,00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 0.5 GB 25Mbit/s (LTE)
Prepaid Karte 1GB
Prepaid Karte + 1GB
5,00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 1 GB 25Mbit/s (LTE)
Prepaid Karte 3GB
Prepaid Karte + 3GB
8,00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 3 GB 25Mbit/s (LTE)
Prepaid Karte 5GB
Prepaid Karte + 5GB
15,00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 5 GB 25Mbit/s (LTE)
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich.


Welche Prepaid Anbieter haben noch Festnetz-Flatrates?

Wer nach einer separate Festnetz-Flatrate zum Tarif sucht, muss bei den Prepaid Simkarten leider recht lange prüfen. Es gibt zwar sehr viele Prepaid Flatrates bei den deutschen Discounter, die Festnetz Flat wurden aber nach und nach eingestellt.

Der aktuelle Stand ist dabei leider: Aktuell gibt es keine Prepaid Discounter mehr, der noch auf eine Festnetz-Flatrate setzt. Die letzten Anbieter in diesem Bereich waren Congstar und Fyve gewesen, aber beide Unternehmen haben mit dem letzten Tarifupgrade die entsprechenden Optionen aus dem Angebot entfernt. Congstar setzt stattdessen nun auf drei komplette Prepaid Allnetflat und bei FYVE gibt es Freiminuten mit dazu, die man als 100er oder 500er Paket buchen kann. Diese kosten dann 7.95 Euro monatlich (bei 500 Stück) und sie gelten auch ins Festnetz. Das ist zwar keine komplette Festnetz-Flatrate, aber mit 500 Minuten im Monat kann man schon recht lange Gespräche zu einem Festnetz-Anschluss führen.

Eine interessante Alternative ist möglicherweise die MagentaMobil Prepaid Karte der Telekom. Diese bietet zwar keine komplette Festnetz Flatrate, aber man kann eine Festnetz-Nummer aussuchen, zu der man kostenlos anrufen kann, so viel man will. Das ist dann auch ohne Guthaben möglich. Wer also nur eine bestimmte Nummer anrufen will, findet hier eine gute Alternative.

UPDATE: In den neuen Tarifen gibt es diese Option leider nicht mehr. Damit scheidet auch diese Variante aus.

Allgemeines zur Festnetz Flat

Eine Festnetz-Flatrate, auch Festnetz-Flat genannt, ist ein Tarif für Festnetzanschlüsse, mit dem Sie unbegrenzt in das deutsche Festnetz telefonieren können. In den meisten Tarifen sind auch unbegrenzte Anrufe ins eigene Mobilfunknetz des Anbieters enthalten.

Die wichtigsten Merkmale einer Festnetz-Flat sind:

  • Unbegrenzte Telefonie ins Festnetz: Sie können soviel telefonieren wie Sie möchten, ohne sich über zusätzliche Kosten Sorgen machen zu müssen. Dies gilt für Anrufe an alle Festnetznummern in Deutschland.
  • Meistens unbegrenzte Anrufe ins eigene Mobilfunknetz: In den meisten Festnetz-Flats sind auch unbegrenzte Anrufe ins eigene Mobilfunknetz des Anbieters enthalten. Das bedeutet, dass Sie auch kostenlos von Ihrem Festnetzanschluss auf Ihr Handy telefonieren können.
  • Flatrate ins EU-Ausland (optionale Zusatzleistung): Einige Festnetz-Flats beinhalten auch eine Flatrate ins EU-Ausland. Das bedeutet, dass Sie auch in andere EU-Länder telefonieren können, ohne zusätzliche Kosten zu zahlen.
  • Weitere Zusatzleistungen (optionale Zusatzleistung): Einige Festnetz-Flats beinhalten weitere Zusatzleistungen wie z. B. Cloud-Speicher oder Internet-Telefonie.

Die Preise für Festnetz-Flats variieren je nach Anbieter und Leistungsumfang. Günstige Tarife sind bereits für unter 5 Euro pro Monat erhältlich, während High-End-Tarife mit zusätzlichen Leistungen auch 20 Euro oder mehr pro Monat kosten können.

Bei der Wahl einer Festnetz-Flat sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Ihr Telefonverhalten: Wieviel telefonieren Sie im Monat ins Festnetz? Wieviel telefonieren Sie ins eigene Mobilfunknetz?
  • Ihre Bedürfnisse: Benötigen Sie eine Flatrate ins EU-Ausland? Benötigen Sie weitere Zusatzleistungen?
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis: Vergleichen Sie die Preise verschiedener Anbieter und achten Sie auf die Leistungsumfänge.

Festnetz-Flats sind eine gute Option für alle, die viel vom Festnetzanschluss telefonieren. Mit einer Festnetz-Flat haben Sie volle Kostenkontrolle und können Ihr Festnetztelefon ohne Sorgen nutzen.

Festnetz-Flats werden in der Regel als Teil eines Komplettpakets mit einem Internetanschluss angeboten. In diesem Fall ist der Preis für die Festnetz-Flat meist schon im Preis für den Internetanschluss enthalten. Sie können aber auch eine Festnetz-Flat als Einzelprodukt abschließen.



Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

1 Gedanke zu „Festnetz Flatrates: als Prepaid Karte noch eine Alternative?“

Schreibe einen Kommentar