O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 30 GB Prepaid Flat nur 20 Euro/Mon als kostenlose Freikarte. Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp Sim
Satte 4.000 Frei-Einheiten im Monat für 10€ - wahlweise für Telefonie, SMS oder Internet. Dazu WhatsApp auch ohne Gutaben. Hier holen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau Allnet 5GB
Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat! Mit VoLTE und WLAN Call.
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

Fonic Handy Codes (auch für Fonic Mobile)

Fonic Handy Codes (auch für Fonic Mobile) – Die Fonic Prepaid Tarife sind mittlerweile etwas aus dem Fokus gerückt und bei Telefonica sind eher Marken wie die Blau Prepaid Tarife oder die O2 Freikarte im Zentrum der Aufmerksamkeit. Dennoch haben die Fonic Prepaid Karten weiterhin viele Nutzer und für alle Verbraucher mit einer Fonic Sim kann es sinnvoll sein, auch die GSM Codes zu kennen, mit denen man sowohl Fonic als auch Fonic Mobile steuern kann. Diese Codes sind dabei unabhängig vom genutzten Handy und steuern grundlegenden Funktionen der Tarife, die direkt im Netz hinterlegt sind. Wer also bereits mit anderen O2 Codes gearbeitet hat, wird diese auch bei den Fonic Angeboten ohne Probleme einsetzen können. Die Nutzung der Codes ist dabei grundsätzlich kostenfrei, Gebühren können aber entstehen, wenn man die Fonic Handy-Codes nutzt, um Optionen oder Flat zu buchen. Daher sollte man in diesem Bereich aufpassen.

HINWEIS Viele der Funktionen der Handy-Codes kann man mittlerweile auch direkt über das Smartphone, über die App oder im Kundenbereich finden. Die Handycodes sind damit nicht mehr unbedingt notwendig, aber es kann eine schnelle Alternative zur Steuerung der Fonic Sim sein, wenn kein Internet oder kein Login zur Verfügung steht.

Fonic Handy Codes in der Übersicht

Rufumleitungen bei Fonic und Fonic Mobile

Mit dem Code ##002# kann man bei Fonic auch die Umleitung zur Mailbox löschen. Dann ist die Mailbox der Prepaid Karte inaktiv.

  • Rufumleitung aktivieren:  **21*Rufnummer#
  • Automatische Rufumleitung deaktivieren: ##21#
  • Rufumleitung bei Nichtentgegennahme setzen (Standard 15 sek.): **61*Rufnummer#
  • Rufumleitung bei Nichtentgegennahme deaktivieren: ##61#
  • Rufumleitung bei Nichterreichbarkeit setzen: **62*Rufnummer
  • Rufumleitung bei Nichterreichbarkeit deaktivieren: ##62#
  • Rufumleitung bei Besetzt setzen: **67*Rufnummer#
  • Rufumleitung bei Besetzt deaktivieren: ##67#
  • Löschen aller Rufumleitungen: ##002#
  • Zeit für die Rufumleitung ändern:  **61*9911**ZeitInSekunden# (maximal 30 Sekunden)

Prepaid Kontostand bei Fonic

  • ALDI Talk Kontostand abfragen: *100#
  • Kontoaufladung per Guthabenkarte (muss vorher gekauft werden): *104*Aufladecode#
  • ALDI Talk Guthabengültigkeit abfragen: *102#
  • ALDI Talk Prepaid Bonusguthaben abfragen: *105# (bei ALDI nicht relevant)

Gebuchte Flat und Optionen abfragen und ändern

Die Codes können bei Buchung Kosten verursachen. Man sollte sie also nur nutzen, wenn man so eine Option oder Flat bei Fonic auch wirklich braucht. Wichtig ist dabei vor allem die Statusabfrage (die immer kostenfrei ist). Damit kann man prüfen, welche Option aktuell gebucht ist. Das ist wichtig um zu wissen, welche Leistungen kostenfrei sind und welche auch nicht:

  • Statusabfrage: *123#
  • Flatrate buchen: *121*004#
  • Flatrate stornieren: *122#

Rufnummer übertragen an- und abschalten

Rufnummernübermittlung für abgehende Anrufe:

  • aktivieren (für ein Gespräch): *31#Rufnummer
  • deaktivieren (für ein Gespräch): #31#Rufnummer
  • Status prüfen: *#31#

Rufnummernübermittlung für eingehende Anrufe

  • Status prüfen: *#30#

Anrufe bei Fonic sperren oder zulassen

  • Alle Anrufsperren deaktivieren: #330*Sperr-Code#
  • Sperr-Code neu setzen: **03*alter Sperr-Code*neuer Sperr-Code*neuer Sperr-Code#

Sperren aller ausgehenden Anrufe:

  • Anrufsperre einschalten: *33*Sperr-Code#
  • Anrufsperre ausschalten: #33*Sperr-Code#
  • Statusanzeige: *#33#

Sperren aller ausgehenden internationalen Anrufe:

  • Anrufsperre einschalten: *331*Sperr-Code#
  • Anrufsperre ausschalten: #331*Sperr-Code#
  • Statusanzeige: *#331#

Sperren aller eingehenden Anrufe:

  • Anrufsperre einschalten: *35*Sperr-Code#
  • Anrufsperre ausschalten: #35*Sperr-Code#
  • Statusanzeige: *#35#

Sperren aller eingehenden Anrufe im Ausland:

  • Anrufsperre einschalten: *351*Sperr-Code#
  • Anrufsperre ausschalten: #351*Sperr-Code#
  • Statusanzeige: *#351#

Anklopfen bei Gespräche aktivieren und deaktiviere

  • Anklopffunktion aktivieren: *43#
  • Anklopffunktion deaktivieren: #43#
  • Statusanzeige: *#42#

IMEI Abfrage

Die IMEI ist die Gerätenummer und hat daher etwas mit dem Handy zu tun und nicht direkt mit dem ALDI Prepaid Tarif. Man kann dies ID des Handys wie folgt abfragen:

  • *#06#

Die App von Fonic als Alternative zu den Handy-Codes

Wir empfehlen mittlerweile für die meisten Funktionen eher die App des Discounters zu nutzen. Dies ist kostenfrei und die Fonic Prepaid App kann für die Verwaltung der Fonic Prepaid Tarife genutzt werden. Die App ist kostenlos im App Store und Google Play Store erhältlich.

So setzen Sie die App ein:

  1. Laden Sie die Fonic Prepaid App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
  2. Öffnen Sie die App und geben Sie Ihre Rufnummer und Ihr Passwort ein.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Funktionen der App:

  • SIM-Kartenverwaltung: Mit der App können Sie Ihre SIM-Karte verwalten, z. B. Guthaben aufladen, Tarifoptionen buchen und Datenvolumen verwalten.
  • Tarifvergleich: Mit der App können Sie die Tarife von Fonic vergleichen und den für Sie besten Tarif finden.
  • Kundenservice: Mit der App können Sie den Kundenservice von Fonic kontaktieren, wenn Sie Hilfe benötigen.

Weitere Funktionen der App:

  • Guthaben aufladen: Sie können Ihr Guthaben mit der App per Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung aufladen.
  • Tarifoptionen buchen: Sie können mit der App verschiedene Tarifoptionen buchen, z. B. mehr Datenvolumen, eine Flatrate für Telefonie oder SMS.
  • Datenvolumen verwalten: Sie können mit der App Ihr Datenvolumen überwachen und verwalten.
  • Tarifvergleich: Sie können mit der App die Tarife von Fonic vergleichen und den für Sie besten Tarif finden.
  • Kundenservice: Sie können mit der App den Kundenservice von Fonic kontaktieren, wenn Sie Hilfe benötigen.

So richten Sie die App ein:

  1. Laden Sie die Fonic Prepaid App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
  2. Öffnen Sie die App und geben Sie Ihre Rufnummer und Ihr Passwort ein.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Prepaid Anbieter und Karten im O2 Mobilfunk-Netz


Im O2 Netz gibt es derzeit mit die billigsten Prepaid Angebote auf dem deutschen Markt. Im O2 Netz sind dazu WLAN Call und VoLTE standardmäßig für alle Prepaid Angebote freigeschaltet – dafür gibt es weiter kein 5G und auch keine eSIM im Prepaid Segment.



Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar