Ebay Prepaid und RTL mobil vor dem Aus

Diesen Artikel bewerten

Congstar stellt mit sofortige Wirkung die Vermarktung der Prepaidkarten von Ebay und RTL ein. Das heißt die Karten können von eventuellen Neukunden nicht mehr erworben werden. Für Bestandskunden die bereits mit einer der beiden Karten telefonieren ändert sich aber nicht. Die Prepaid Karten von Ebay und boten bisher einen soliden 9 Cent Tarif in Verbindung mit kostenlosen Surfen auf den jeweiligen Portalen. So konnte man mit der RTL mobil Karte auf dem Mobilportal von RTL kostenlos surfen, mit der Ebay Karte war das Handyzugang zum mobilen Bereich von Ebay kostenlos.

Als Grund für die Beendigung der Prepaid Karte wurde angegeben, dass die Konditionen der Karte nicht mehr zu den aktuellen Anforderungen der Kunden passen würden. Die Kunden würden mehr erwarten als nur ein kostenloses Surfen auf einem speziellen Portal. Allerdings schafft es BILDmobil nach wie vor erfolgreich mit kostenlosem Surfen auf dem BILD-Portal am Markt zu bestehen.

Wer sich weiterhin für eine ähnliche Karte interessiert kann direkt zur Prepaid-Karte von Congstar (mehr Infos) greifen. Die Tarifkonditionen sind fast identisch mit denen von RTL mobil und Ebay Prepaid, denn Congstar realisierte bisher auch die Angebote der beiden Karten. Nur das kostenlose Surfen ist hier nicht mit enthalten.

Congstar Prepaid Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz9 Cent
Gesprächsminute zu Congstar9 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze9 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox0 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu Congstar 9 Cent
SMS in alle anderen Netze9 Cent
SMS ins Ausland-
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro MB35 Cent
Abrechnungstakt10kB
Kostenlose Seitenkeine

Leave a Comment