XXSim

XXSim
4 (40%) 3 Stimmen[n]

Wer viel im Ausland unterwegs ist oder häufig ins Ausland telefoniert, für den eignet sich die Prepaidkarte von XXSim. Denn mit dieser Karte wird der Empfang von Anrufen im Ausland völlig kostenfrei. 122 Länder sind es, in denen man keine Gebühren mehr für das Annehmen von Anrufen zahlt; und das ist es auch, was die Karte als Roaming-Alternative so interessant macht.

Nutzbar ist die Karte in 190 Ländern. Auch das Telefonieren und Simsen im Ausland kann, je nach Land, in dem man sich aufhält, um bis zu 80 Prozent günstiger sein; in vielen inner- und außereuropäischen Ländern zahlt man für eine Gesprächsminute 35 Cent. Die Karte von XXSim sucht sich einfach ein heimisches Netz und macht so einfaches und günstiges Roaming möglich. Man bekommt diese Karte in einer Privatkunden- und einer Unternehmensversion.

Für die Karte von XXSim zahlt man einmalig 12 Euro, ein Startguthaben ist nicht dabei. Ehe sie in Betrieb genommen werden kann, muss sie online registriert und aufgeladen werden. Der Mindestbetrag geht allerdings erst bei 20 Euro los. Aufladen kann man die Karte per Kreditkarte oder PayPal. Nach einer Aufladung bleibt die Karte ein Jahr lang gültig und kostet nichts; falls man das Jahr ablaufen lässt, ohne dass eine erneute Aufladung erfolgt ist, wird die Karte ungültig.

Diesen Artikel kommentieren