Vodafone Callya mit HTC Desire C für 99 Euro

Diesen Artikel bewerten

prepaid_handy_01_300x250Ein Schnäppchen für alle Kurzentschlossenen: Vodafone bietet heute und morgen (8. und 9.März) das HTC Desire C zum einmaligen Preis von 99 Euro an. Im Normalfall kostet dieses Smartphone im Vodafone Shop 149 Euro und auch bei Preissuchmaschinen findet man das Handy nicht für unter 100 Euro. Konkurrenten wie Congstar wollen beispielsweise noch knapp 170 Euro für das Gerät.

Handyhighlight.de schreibt zum Desire C:

Äußerlich betrachtet wirkt das Modell durch seine Kompaktheit eher jugendhaft, weniger elegant, dennoch ansehnlich. Seine abgerundeten Ecken und Kanten bleiben dem klassischen HTC Design treu. Das 4-Zoll-Super-LCD-Display wirkt groß, lässt aber zu den Rändern hin genug Platz für Firmennamen und Home-Button und ist dadurch nicht überdimensional, was für Einsteiger der Smartphone-Welt nicht überfordernd wirkt. Auf der Rückseite befindet sich eine 4,9-Megapixel-Kamera mit einer Auflösung 2560×1920 Pixel. Farblich hat sich HTC dieses Mal etwas weiter aus dem Fenster gelehnt und sich nicht nur wie sonst an die klassische Gestaltung in Schwarz und Weiß gehalten, sondern die Farbe Rot mit ins Spiel gebracht.

Das Angebot läuft in Verbindung mit einer Callya Samrtphone Fun S Prepaidkarte. Diese Karte bietet kostenlose SMS in alle deutschen Netze (maximal 3.000 Stück pro Monat) sowie eine Internet Flatrate mit 200MB Volumen. Wird dieses überschritten gibt es keine Mehrkosten sondern die Geschwindigkeit des Zugangs wird auf GPRS Niveau reduziert. Der monatliche Preis dieser Prepaidkarte beträgt 9.99 Euro. Eine Vertragslaufzeit gibt es in diesem Tarif nicht, die Flat kann jederzeit auch wieder beendet oder die Karte gekündigt werden. Mit em Smartphone Fun S telefoniert man darüber hinaus für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze.

Das Angebot findet man im  Vodafone Shop (einfach nach HTC Geräten suchen). Wie geschrieben ist das Angebot abe rnur heute und morgen gültig.


 

 

Leave a Comment