SMS-Sprüche – Gute Nacht III

SMS-Sprüche – Gute Nacht III
Diesen Artikel bewerten

Wer abends noch an seinen Liebsten denkt, kann Freund oder Freundin, Mann oder Frau zum Einschlafen einfach mal mit einer romantischen Gute Nacht-SMS überraschen. Dann kann man nämlich ganz einfach dafür sorgen, dass der oder die Liebste vorm Einschlafen auch nochmal einen Moment lang an einen denkt. Und mit einem unserer vorgeschlagenen SMS-Sprüche schickt man gleich schöne Träume mit.

 

  • Tolle Sprüche liegen mir nicht, ebenso wenig ein kurzes Gedicht, aber ganz stark wünschen tue ich mir eine verträumte Nacht – nur mit dir. Schlaf schön.
  • Die schönsten Träume sollen dich begleiten, auf Wolken sollst du reiten, schlaf jetzt ein und denk an mich, denn mein Herz sagt: Ich vermisse dich.
  • Gute Nacht, mein süßes Herz, spür schon jetzt den Trennungsschmerz. Schlaf schön und träum von mir – wie gern wäre ich jetzt bei dir.
  • Ich wünsch dir eine wunderschöne gute Nacht mit vielen süßen Träumen! Vielleicht träumst du ja auch von mir? Denk an dich wie immer!
  • Schließ Deine Augen und schlaf schön ein. Ich werde in deinen Träumen bei dir sein. Werd dich verwöhnen und bewachen, was soll man sonst mit einem Engel machen?
  • Es ist Nacht, der Mond erwacht! Die Sonne ist fern genau wie du, mein kleiner Stern! Geh jetzt schlafen und schlummer ein, dann bin ich morgen wieder dein!
  • Die Sonne scheint, wenn sie müde wird, beginnt der Mond zu leuchten und lacht und es werden die Sterne angezündet. Ich werde auch müde und wünsch dir GUTE NACHT.
  • Es gibt viele Träume da und dort, aber du hast mein Wort, ich werde dir den schönsten senden und der soll erst morgen früh enden. Gute Nacht!
  • Ich wünsch dir eine gute Nacht und hoffe, dass ein Engel über dich wacht! Hoffentlich ist er tüchtig, du bist mir nämlich unglaublich wichtig!
  • Träum süß und schlaf schön. Ich werde die ganze Nacht bei dir sein und über dich wachen. Ich werde auf dich aufpassen, damit sich kein Alptraum zu dir schleicht.
  • Sei ganz still, dann kannst du sie hören, eine kleine Fee ist ganz nah bei dir, sie passt auf dich auf heute Nacht, hat dir von mir einen Traum mitgebracht.
  • Ein Zwerg ganz klein, sagt zu dir: „Nun schlaf schnell ein.“ Denn morgen ist ein neuer Tag, der für dich schön beginnen mag.
  • Ein kleiner Engel sitzt bei mir. Ich schick ihn auf den Weg zu dir. Er soll dich beschützen, was immer du tust, und wünscht dir von Herzen eine gute Nacht!
  • Die Nacht legt sich über unsere Seelen, verzaubert mit geheimnisvoller Schönheit. Lass dich entführen von ihren Träumen und schlafe wohl in ihren Armen.
  • Die Sterne leuchten superhell, das Sandmännchen fliegt jetzt extra schnell, denn es muss daran denken, dir den schönsten Traum zu schenken.
  • Es hängt an einem großen Baum ein klitzekleiner „Schlaf-schön-Traum“. Ich pflück ihn dir, send ihn dir zu, damit du schläfst in süßer Ruh.
  • Mein kleiner Engel schlaf nun ein, ich werde immer bei dir sein. Egal ob nah, egal ob fern, es bleibt dabei: Ich hab dich gern. Träum süß.
  • Wenn der Mond am Himmel schimmert und ein kleines Sternchen glimmert, wünsch ich dir ne gute Nacht, hab ganz doll an dich gedacht!
  • Ich bin eine Kurznachricht, die dir eine gute Nacht verspricht. Die schönsten Träume zu dir lenkt und sagt, dass jemand an dich denkt. Schlaf gut!
  • Jetzt zu dieser Stunde kommt einfach so, ohne besonderen Grunde, ein kleiner Gruß zur guten Nacht, denn ich hab gerade an dich gedacht.

Diesen Artikel kommentieren