SMS-Sprüche – Absagen und Ausreden II

SMS-Sprüche – Absagen und Ausreden II
Diesen Artikel bewerten

Schon wieder zu spät zur Arbeit oder Verabredung? Heute Abend wirklich überhaupt keine Lust auf die Party beim besten Freund? Mit einer kurzen SMS schafft man sich das Problem ganz einfach vom Hals: Die passende Ausrede oder der gekonnt charmante Spruch für die Absage wirkt da echte Wunder! Hier eine kleine Zusammenstellung von Ausreden und Absagen, mit denen man sich humorvoll und geschickt aus der Affaire ziehen kann.

 

  • Das mit der Sommer- und Winterzeit werde ich wohl nie lernen.
  • Komme etwas später, mein Hubschrauber muss zur Inspektion und den Porsche hat heute der Butler.
  • Ich bin auf der Suche nach mir. Daher bin ich vorübergehend nicht anzutreffen. Bis dahin ist das, was aussieht wie ich, nur die Verpackung.
  • Sorry für die Verspätung. Habe von einem Fußballspiel geträumt, leider gab’s Verlängerung.
  • Dauert heute etwas länger, habe starken Gegenwind.
  • Sorry, ich konnte leider nicht kommen, war eingeladen zum Tee bei der Queen!
  • Muss leider absagen. Ich muss noch meinen Hund, der kürzlich von UFOs entführt wurde und seitdem impotent ist, vom Psychiater abholen.
  • Ich bin umgeben von dummen Sprüchen, blöder Anmache, ätzenden Parties, zu lauter Musik, ich habe keine Zeit, sorry.
  • Sorry, dass ich zu spät bin, aber meine Oma hat mich aufgehalten, ich musste noch ihren neuen Pudding probieren.
  • Ich wäre ja gerne gekommen, aber ich habe den Weg zu deiner Wohnung nicht mehr gefunden.
  • Wir hatten gestern Abend Besuch und die Kinder haben meinen Wecker völlig verstellt!
  • Sorry, die Straßenbahn hat sich verfahren! Komme deshalb etwas später!
  • Sorry, aber mein Klingelton ist so schrecklich, dass mir jedes Mal schlecht wird – also ruf mich bitte nicht mehr an!
  • Sorry, aber der Hund meiner Katze hat Husten!
  • Mir steht das Wasser bis zum Hals, liege in der Wanne und habe deinen Termin vergessen. Ups!
  • Entschuldigung, aber ich komme nicht aus der Wohnung, meine Katze ist auf meinem Haustürschlüssel eingeschlafen!
  • Ein unbekanntes Fahrzeug kam aus dem Nichts, stieß mit mir zusammen und verschwand!
  • Komme später. Dumm gelaufen, mein Fahrrad hatte einen Kupplungsschaden.
  • Schaffe es nicht rechtzeitig, die Straßenbahn hatte einen Platten.
  • Jetzt nicht! Und später erst recht nicht!

Diesen Artikel kommentieren