Prepaid- und Mobilfunk-Angebote im Januar

Diesen Artikel bewerten

Discotel lockt Kunden mit einem 75 Euro Guthaben auf seine Internetseite. Jeder Neukunde bekommt bei einer Buchung des discotel Plus-Tarifes bis zum 15.01. ein Startpaket für einmalige 9,99 Euro, welches 5 Euro Gesprächsguthaben und für 3 Monate 15 Euro Bonus enthält. Weiterhin kann man sich 15 Euro sichern, wenn man seine Rufnummer mitbringt oder 50% sparen bei einer neuen Wunschrufnummer. Dies kostet je nach Kategorie zwischen 3,25 und 75 Euro. Das Angebot wird im Netz der Telefonica realisiert. Jeder Sprachanruf kostet pro Minute 7,5 Cent innerhalb Deutschland. Auch jede SMS schlägt mit 7,5 Cent zu Buche.
Optional kann man eine Internet-Flat für monatliche 7,50Euro hinzubuchen.

Auch otelo will mit günstigen Angeboten neue Kunden gewinnen. Für 19,99 Euro kann man
ohne Limit in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze telefonieren. Jedoch ist keine Surf-Flatrate im Angebot enthalten. Diese ist nur gegen einen Aufpreis von 9,99 Euro pro Monat erhältlich.

Turkell Europe bietet ihren Kunden in der Tarifoption Alo Deutschland Wahlnetz, kostenloses telefonieren zu anderen Turkell Europe-Kunden sowie eine Surf-Flatrate ohne Limit. Innerhalb Deutschlands verfügt man über ein 500 MB Datenvolumen und 7,2 Mbit/s Surfgeschwindigkeit. Außerdem kann man 1000 Minuten in alle deutschen Handynetze kostenlos telefonieren. Die monatliche Grundgebühr beträgt bis Ende Februar 2013 14,99 Euro und ab März 19,99 Euro.
Jeder Neu- und Bestandskunde erhält 60 Bonusminuten, wenn er bis Ende Januar 2013 eine neue SIM-Karte aktiviert und mindestens ein Telefonat geführt wird oder 15 Euro Gesprächsguthaben aufgeladen werden.

Bei Base erhält man iPhone 5 mit einmalig 49 Euro zum Sonderpreis, wenn man sich für für den Tarif Base all-in entscheidet. Man zahlt monatlich 25 Euro für das Smartphone und 30 Euro monatlich für Allnet-Flatrate. Diese beinhaltet Telefonie und SMS in alle deutschen Netze sowie 500 MB HSDAP-Datenvolumen mit bis zu 3,6 Mbit/s. Bei Buchung erhält man 3 monatige Grundgebührbefreiung.

Auch simyo hat noch bis mindestens 9.1. Neukunden-Aktionen laufen. Wer sich für eine Allnet-Flatrate mit 2 Jahren Mindestvertragslaufzeit entscheidet, zahlt die Grundgebühr von 19,99 Euro für die gesamte Zeit nicht. Wählt man Smartphone dazu, erhält an zusätzlich einen Gutschein im Wert von 50 Euro.

Blau.de bietet 60 Euro Bonusguthaben, wenn man sich für Allnet-Flat mit 2 Jahre Mindestlaufzeit und 19,90 Euro Grundgebühr entscheidet sowie seine Rufnummer portiert. Es fallen einmalig 19,90 Euro für Anschluss und Versand der SIM-Karte an.

Wer sich bis zum 13.Januar eine SIM-Karte bei Tchibo-mobil für den Einheitstarif sichert und bis zum 3. März aktivirt, kann während der Nutzungszeit kostenlos zu anderen Tchibo mobil-Kunden telefonieren. Neukunden können zwischen einer SIM-Karte für 9,95 Euro oder bis vier SIM-Karten für bis zu 24,80 Euro wählen. Für Telefonate außerhalb der Tchibo Community bezahlt man 9 Cent pro Minute und SMS.

Leave a Comment