Netzclub mit neuer Prepaid Allnet Flat mit 2,5GB Volumen

O2/Telefonica scheinen den Prepaid Discounter Netzclub wieder mehr in die Vermarktung zu nehmen, denn nach dem Start des neuen Grundtarife bekommen die Netzclub Prepaid Tarife nun auch eine Umstrukturierung. Die bisherigen Optionen werden ersetzt durch den neuen Netzclub Hero Tarif – damit steht nun neben der normalen Netzclub Prepaid Karte noch eine Prepaid Allnet Flat zur Verfügung.

Der neue Tarif wird dabei Netzclub Hero genannt und umfasst neben kostenlosen Gesprächen und SMS in die deutschen Handynetze sowie gratis Gesprächen ins Festnetz auch eine Internet Flatrate mit 2,5GB Datenvolumen. Das Unternehmen setzt dabei wieder auf eine Art der Werbefinanzierung: wer sich bereit erklärt, Werbung angezeigt zu bekommen, erhält die vollen 2,5GB monatliches Datenvolumen. Ohne die Werbefinanzierung sind es nur1,5GB Datenvolumen – Kunden bekommen also immerhin 1GB Datenvolumen für die Werbung. Allerdings gibt es (anders als bei der Netzclub Freikarte) auch eine monatliche Grundgebühr. Dieser beträgt bei der Netzclub Hero Flat 9.99 euro für 28 Tage Laufzeit.

Leider gibt es bei den Geschwindigkeiten keine Änderung. Natürlich nutzt auch die neue Hero Flat das Netzclub Netz – also das Handynetz von O2/Telefonica und können auch 4G und damit LTE nutzen. Allerdings sind die maximalen Geschwindigkeiten auch bei der Allnet Flat auf maximal 21,6MBit/s begrenzt. Schneller surfen die Prepaid Tarife nicht, auch wenn das O2 Netz bereits mehr Speed zur Verfügung stellen könnte. Daher ist die Allnet Flat trotz LTE langsamer als viele andere Prepaid Allnet Flat im O2 Netz. Allerdings bieten die anderen Anbieter natürlich keine Werbefinanzierung – daher ist Netzclub hier durchaus eine interessante Alternative, vor allem dann, wenn man etwas mehr Datenvolumen braucht als die 1,5GB, die es bei den meisten anderen Anbietern gibt. Leider stellt Netzclub aber nur maximal 2,5GB monatliches Volumen mit vollem Speed zur Verfügung – Angebote mit 3GB Volumen oder mehr gibt es also derzeit nicht.

28 Monate Laufzeit und keine lange Vertragsbindung

Wie im Prepaid Bereich üblich gibt es bei der Hero Allnet Flat von Netzclub keine langfristige Vertragsbindung. Man bucht die Handyflatrate für jeweils 28 Tage und falls man sie nicht kündigt, verlängert sich die Flatrate dann jeweils um weitere 28 Tage. Allerdings muss genug Guthaben auf der Netzclub Simkarte vorhanden sein. Nur dann kann man sie buchen – man sollte also auf jeden Fall sicher stellen, das jeweils genug Guthaben auf den Handykarten vorhanden ist – im besten Fall automatisch per Dauerauftrag oder bei Bankeinzug. Möchte man die Flat nicht mehr nutzen, kann man sie jeweils zum Ende der Laufzeit beenden. Dann gibt es keine Verlängerung mehr und man nutzt nur noch den normalen Netzclub Grundtarif nach dem Ende der Flatrate.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den Vertragslaufzeiten:

  • Keine Mindestlaufzeit
  • Kündigungsfrist: Jederzeit zum Ende eines Abrechnungszeitraums
  • Tarifoptionen jederzeit abbestellbar
  • Die Inklusivleistung des Basistarifs ist jeweils 28 Tage gültig
  • Tarifoptionen sind 1 Monat ab Aktivierung gültig mit Ausnahme des Hero (dieser ist 28 Tage ab Aktivierung gültig)

Die bisherigen Netzclub Allnet Flat sind weiterhin nutzbar, können aber nur noch verlängert und nicht mehr neu gebucht werden. Stattdessen steht auf der Webseite nur noch die neue Hero Flat zur Verfügung. Das ist aber auch durchaus sinnvoll, denn diese bietet mehr Datenvolumen und einen kleinern nPreis – ist also insgesamt die bessere Alternative und man kann Nutzern der alten Flat an sich nur empfehlen umzusteigen.

Bastian Ebert
Über Bastian Ebert 398 Artikel
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*