Comeback von o.tel.o

Die Gerüchten verdichten sich: Vodafone planbt offenbar unter der nicht mehr genutzten Marke o.tel.o ein neues Prepaid-Mobilfunkangebot auf den Markt zu bringen. Dabei soll der eigene Callya-Tarif nochmal deutlich unterboten werden:

  • 9 Cent pro Gesprächsminute in alle deuschen Netze
  • 9 Cent pro SMS
  • 9 Cent pro Minute online
  • 9 Cent pro Gesprächsminute in ausgewäjlte ausländische Netze

Die Abfrage der Mailbox soll kostenlos erfolgen.

Falls sich jemand nicht mehr an o.tel.o erinnern kann, hier nochmal einer der bekannteren Werbespots mit dem „dicken Mädchen“:

Bastian Ebert
Über Bastian Ebert 398 Artikel
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*