Callmobile Mailbox abschalten, konfigurieren oder einrichten

Callmobile Mailbox abschalten, konfigurieren oder einrichten
2 (20%) 1 Stimmen[n]

Callmobile Mailbox abschalten, konfigurieren oder einrichten – Wer eine Handykarte von Callmobile hat, dem steht automatisch der Service der Mailbox zur Verfügung. Sie nimmt Anrufe entgegen, wenn man selbst gerade nicht dran geht, wenn das Handy ausgeschaltet ist oder die SIM-Karte kein Netz hat. Das Abhören der Mailbox ist beim ClevertoGo-Tarif kostenfrei, kostet beim clever3-Tarif 13 Cent pro Minute und beim Clever9-Tarif 9 Cent pro Minute. Der Anrufer zahlt seinen üblichen Minutenpreis. Bei den Callmobile Allnet Flat ist das Abhören kostenlos, der Anrufen zahlt aber dennoch (sofern er keine Allnet Flat hat).

Callmobile Mailbox abschalten

Wer vom Service der Mobilbox keinen Gebrauch machen möchte, kann sie recht komfortabel abschalten. Callmobile schreibt dazu im FAQ-Bereich:

Sofern Sie die Mailbox deaktivieren möchten, geben Sie bitte folgende Tastenkombination in Ihr Handy ein:
#004# und dann bitte mit Okay oder der grünen Hörertaste bestätigen.

Wichtig dabei: die Mailbox ist bei Callmobile in allen Tarifen von Anfang an aktiviert. Wer diesen Service nicht nutzen möchte, muss damit selbst aktiv werden und die Mobilbox abschalten. Tut man dies nicht, ist die Mailbox aktiv und nimmt die Anrufe entgegen. Die Abschlatung der Mailbox ist kostenfrei und man kann sich ohne Kosten auch wieder aktivieren, wenn man sie doch wieder nutzen möchte.

Callmobile Mailbox abrufen

Wer seine Mailbox anrufen will, um Nachrichten abzuhören, erreicht die Mailbox unter der Kurzwahl 3311; Neukunden, die seit dem 23. August 2010 den clever9-Tarif nutzen, benötigen die Kurzwahl 5500, Kunden des ClevertoGo-Tarifs die 4712, um die Mailbox zu erreichen.

In den neueren Tarifen berechnet Callmobile für diese Abfrage keine Gebühren mehr. Auch wer häufiger die Mailbox abruft, zahlt daher nichts. An den Kosten für die Anrufer ändert sich dadurch aber leider nichts.

Callmobile Mailbox einrichten

Nach der Einwahl ins Mailboxmenü kann beispielsweise festgelegt werden, wann und nach wie vielen Sekunden die Mailbox den Anruf beantworten soll. Eine Stimme führt den Kunden durch das Menü. Callmobile nennt auf der Internetseite aber auch Kombinationen, über die die Mobilbox eingerichtet werden kann:

Mailbox meldet sich, wenn Sie das Klingeln nicht hören oder Sie den Anfruf nicht entgegennehmen:
**61*3311# Okay oder grüne Hörertaste drücken.

Sie möchten, dass Ihr Handy länger klingelt, bevor die Mailbox für Sie den Anruf beantwortet:
**61*3311*11*Zeitangabe in 5 Sek.-Schritten bis max 30 Sek.# Okay oder grüne Hörertaste drücken.

Mailbox meldet sich, wenn Ihr Telefon nicht im Netz eingebucht oder ausgeschaltet ist:
**62*3311# Okay oder grüne Hörertaste drücken.

Mailbox meldet sich, wenn Ihr Telefon besetzt ist:
**67*3311# Okay oder grüne Hörertaste drücken.

Oder Sie möchten, dass in allen drei Fällen Ihre Mailbox anspringt:
**004*3311# Okay oder grüne Hörertaste drücken.

Fragen rund um Themen wie das Einrichten und Abhören der Mailbox hat Callmobile auch auf der Internetseite und noch ausführlicher in einem PDF-Dokument beantwortet.

Bastian Ebert
Über Bastian Ebert 398 Artikel
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*