T-Mobile (Xtra) Prepaid Karten und Tarife

Diesen Artikel bewerten

1036_free_sim_0811_300x250

T-Mobile bietet neben den normalen Laufzeitverträgen auch Prepaidkarten an, die unter dem Namen Xtra vermarktet werden. Xtra steht dabei für eine ganze Palette von Tarifen die durch Namenszusätze wie Xtra Card, Xtra Smart oder Xtra Nonstop charakterisiert werden. Zu diesen Tarifen können weitere Optionen gebucht werden.

Die Xtra Prepaid-Tarife sind aktuell nicht die günstigsten am Markt, dafür bekommt man eine Karte vom Netzbetreiber sowie eine ganze Reihe Zusatzfeatures und Optionen. Subventionierte Handys (mit Simlock) werden für die Xtra-Reihe ebenfalls angeboten.

Alle Xtra Tarife haben keine Grundgebühr und keinen Mindestumsatz. Das Guthaben und die Karten sind unbefristet gültig und verfallen nicht mehr.

Die Xtra Tarife werden im 60/1 Takt abgerechnet. Die erste Minute zählt dabei immer voll, danach erfolgt die Abrechnung sekundengenau. Mobilboxabfragen sind kostepflichtig.

Tarifdetails:

Xtra Card

  • 15 Cent pro Minute in allen Netze
  • 5 Cent pro Gesprächsminute zu T-Mobile
  • 19 Cent pro SMS
  • 5 Cent pro SMS zu T-Mobile
  • hier bestellen

Xtra Nonstop

  • 29 Cent pro Minute in allen Netze
  • 19 Cent pro SMS
Als Besonderheit gibt es beim Xtra Nonstop Tarif günstigere Konditionen für Telefonate und SMS ins Netz von T-Mobile und ins deutsche Festnetz:
  • Jedes Telefonat zu T-Mobile und ins dt. Festnetz nur 29 Cent
  • 100 SMS am Tag zu T-Mobile und ins dt. Festnetz für nur 29 Cent
Xtra Nonstop kostet monatlich 1,49 Euro. Diese werden immer abgebucht, auch wenn keine Gespräche geführt oder SMS geschrieben wurden.
Xtra Click
Die aktuelle Version des Xtra Click Tarifs entspricht dem der Xtra Card. Allerdings ist es nicht möglich Optionen zu diesem Tarif zu buchen.

Tarifoptionen:

Diese Optionen sind jeweils zu den einzelnen Tarifen buchbar.

Xtra Nonstop Plus

  • Für 0 Cent ab der 2. Gesprächsminute zu T-Mobile und ins dt. Festnetz telefonieren und SMS schreiben. Es werden 1.49 Euro monatlich als Kosten fällig. Diese Option ist beim Xtra nonstop Tarif bereits voreingestellt.

Xtra Weekend

  • Am Wochenende für 0 Cent unbegrenzt zu T-Mobile und ins deutsche Festnetz telefonieren. Diese Option kostet 4.99 Euro monatlich.

Xtra web’n’walk Starter

  • Diese Option erlaubt surfen für 9 Cent pro Minute. Bereits voreingestellt in den Tarifen Xtra Nonstop und Xtra Card

Aufladung und Guthaben

Guthaben kann jeweils per Cashkarte, an Bankautomaten, im Kundenbereich oder direkt per Online-Aufladeservice aufgeladen werden.

Das aufgeladene Guthaben ist theoretisch unbegrenzt verfügbar und verfällt nicht. Allerdings behält sich T-Mobile vor, die Karte bei langzeitiger Nichtnutzung (mehr als 1 Jahr) zu löschen. In diesen Fällen bekommt der Kunde einen Monat vorab einen Hinweis per SMS und hat dann einen Monat Zeit, die Karte erneut aufzuladen. Das Gutaben kann auf Antrag ausgezahlt werden.

Xtra Prepaid Handys

T-Mobile verkauft die Xtra Karten auch im Pack mit aktuellen Prepaid Handys (unter anderem auch dem iPhone). Allerdings haben die Geräte fast immer eine elektronische Sperre und können daher nur mit dem mitgelieferten Karten verwendet werden.

XtraBonus

Das Programm XtraBonus belohnt hohe Aufladungen der Prepaid Karte mit Rabattpunkten für den nächsten Handykauf. Ab einer Aufladesumme von 15 Euro gibt es einen XtraBonus Rabattpunkt, der beim nächsten Handyeinkauf einem Rabatt von einem Prozent entspricht.

  • ab 15 Euro 1 Rabattpunkt
  • ab 25 Euro 2.5 Rabattpunkte
  • ab 50 Euro 5 Rabattpunkte

XtraBonus Rabattpunkte können gesammelt werden bis zur Obergrenze von 50 Rabattpunkten. Frühestens 6 Monate nach Kauf der Xtra-Karte können sie beim Kauf eines Handys benutzt werden um den Kaufpreis zu senken. Die aktuelle Zahl der Xtrabonus Rabattpunkte lässt sich unter *150# abfragen.

Servicenummer Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Guthabenstand 2000 kostenlos
Tarif abfragen/wechseln 2020 kostenlos
Netzzugehörigkeit einer Rufnummer abfragen 4387 kostenlos
Xtra-Kundenhotline (vom Handy aus) 2202 9 ct/Minute | XtraClick 69 ¢/Minute

Quellen und Weiterführendes:

  • Xtra bei Wikipedia (Link)

2 Comments

    • Georg Heinrich
      24. August 2010

      Hallo,
      ich besitze ein Prepaid – Handy mit dem Nonstop – Plus Tarif.
      Falls ich D2 anwähle, ( 0174 ), sind da ab der zweiten Minute auch die Gespräche kostenlos?
      Freundliche Grüße,
      Georg Heinrich

    • Prepaid Team
      24. August 2010

      Leider nicht, nonstop gilt nur für Gespräche zu D1- Alle anderen Telefonate werden mit den normalen Kosten berechnet.

Leave a Comment