sprich.billiger.de Prepaid Tarif

sprich.billiger.de Prepaid Tarif
Diesen Artikel bewerten

sprich.billiger

Das Supermarkt Ketten ihre eigenen Prepaid Marken besitzen ist mittlerweile nichts neues mehr. Mittlerweile geht dieser Trend aber weiter, beispielsweise hat die Auto-Werkstätten Kette ATU ihrer eigenen Prepaid Karte und auch anderen Unternehmen wollen da nicht hinten an stehen. Mit sprich.billiger.de hat das Internet-Portal billiger.de eine eigenen Prepaid Tarif auf den Markt gebracht der insbesondere für Nutzer von billiger.de interessant ist. Für aktive Nutzer gibt es für jede Produktbewertung auf billiger.de eine Bonus von 10 Freiminuten oder FreiSMS beim Prepaid Tarif. Wer oft neue Produkte beschreibt bzw. bewertet zahlt so im besten Fall gar nichts mehr für Gespräche und SMS.

Sprich.billiger.de wird dabei in enger Zusammenarbiet mit Maxxim realisiert. Die Webseite erinnert (bis auf den Hintergrund) auch sehr an die Seite von Maxxim und auch der Tarif ist mit dem Maxxim 8 Cent Tarif aus dem D1 Netz identisch. Lediglich die Freiminuten und FreiSMS gibt es im originalen Maxxim Tarif nicht. Außerhalb der Freieinheiten erfolgt die Abrechnung bei Sprich.billiger.de minutengenau (60/60) im bekannten Maxxim-Tarif mit 8 Cent pro Minute und SMS in alle Netze.

Sprich.billiger.de Prepaid Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz8 Cent
Gesprächsminute zu Sprich.billiger.de8 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze8 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox0 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu Sprich.billiger.de8 Cent
SMS in alle anderen Netze8 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro MB49 Cent
Abrechnungstakt10kB
Kostenlose Seitenkeine

Maxxim hatte den eigenen Tarif erst vor wenigen Wochen ins Netz von O2 umgezogen. Bei sprich.billiger.de sind die Prepaid Karten nach wie vor im Netz von D1. Es ist durchaus möglich, dass auch hier irgendwann der Umzug stattfindet, derzeit jedoch kann man über sprich.billiger.de noch Maxxim Karten mit dem bekannten D1 Tarif erhalten.

Der mobile Zugang zum Internet kostet bei sprich.billiger.de 49 Cent pro MB Datenübertragung. Das ist im Vergleich mit anderen Anbietern verhältnismäßig teuer. Simyo und Blau.de bieten beispielsweise das Megabyte Datenübertragung für ca. die Hälfte dieses Preises an. Dort kostet das MB nur 24 Cent. Leider gibt es bislang bei sprich.billiger.de nicht die Möglichkeit Flatrates oder Datenpakete zu buchen um den Preis für den Internzugang etwas zu reduzieren.

Diesen Artikel kommentieren