Simyo senkt Kartenpreis

Diesen Artikel bewerten

Hier klicken!

Im November ist der Einstige bei Simyo nochmal günstiger geworden. Der Discounter im Netz von Eplus hat den Preis für die Prepaid-Karten im gesamten November auf 4.90 Euro abgesenkt, dazu gibt es ein Startguthaben von 5 Euro auf jeder neuen Karte. Beim Mitbewerber Simply (D1) gibt es die Karten zwar günstiger – für nur 2.95 Euro – dafür bekommt man aber auch kein Startguthaben.

Neben den vergünstigten Karten hat Simyo die aktuelle Wechselaktion verlängert. Nach wie vor bekommen damit Kunden, die ihre alte Rufnummer mitbringen 25 Euro Extra-Guthaben auf die Karte gebucht. Die Wechselgebühr zu Simyo (ebenfalls in Höhe von 25 Euro) entfällt zudem komplett.

Simyo bietet derzeit den Einheitstarif mit 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze, SMS kosten hier ebenfalls nur 9 Cent.

Leave a Comment