Simply – neue Tarife mit Kostenairbag

Diesen Artikel bewerten

Kostenairbag – ein neues Wort im Mobilfunkbereich das aus dem neuen Tarifmodell von O2 o stammt.

Kosten-Airbag bezieht sich dabei auf einen Obergrenze für monatliche Kosten. Alles was oberhalb dieser Grenze liegt wird faktisch gedeckelt und muss nicht bezahlt werden, für Kunden heißt dies sie müssen monatlich maximal die Obergrenze des Kosten-Airbags zahlen. (Kostenairbag) Allerdings bezieht sich der Aribag nur auf Kosten die durch Gespräche und SMS entstanden sind. Datennutzung und MMS sind nicht eingeschlossen.

Simply hat jetzt auf diese Neuerung von O2 reagiert und bringt selbst zwei neue Tarife heraus, von denen einer über einen solche Kostenbremse verfügt.

basic 150x125

Simply basic

Dieser Tarif ist ein reiner 9 Cent Tarif auf Prepaid Basis und bietet Gespräche und SMS für pauschal 9 Cent pro Minute bzw. SMS. Die Abrechnung erfolgt dabei auf tatsächlicher Prepaid Basis, ein Minus-Guthaben sollte damit nicht mehr möglich sein. Die Aufladung der Simply basic Karte kann dabei in  Schritten von 15, 30 oder 50 Euro erfolgen.

basic pro 150x125

Simply basic pro

In diesem Tarif kostet eine Gesprächsminute und SMS 13 Cent. Dafür gibt es aber den Kostenairbag, der hier bereits bei 55 Euro greift (O2 O 60 Euro). Man zahlt monatlich daher maximal die 55 Euro auch wenn man mehr telefoniert. Bleibt man unter der Kostengrenze von 55 Euro zahlt man dan tatsächlich angefallenen Betrag.

Die Karten in beiden Tarifen kosten derzeit 9.95 Euro und enthalten 10 Euro Startguthaben. Wer seine alte Rufnummer mitbringt erhält zusätzliche 10 Euro Guthaben.

2 Comments

    • burak
      2. Juni 2009

      und wie ist das mit der Datennutzung… ist die auch komplett mit den 55 Euro abgedeckt?

      Man hört ja in der letzten Zeit öfter mal von überteuerter Datennutzung, wenn Leute ihre SIM-Karte unwissentlich in ihr neues Smartphone einlegen…

    • admin
      2. Juni 2009

      Datennutzung und MMS sind leider nicht mit eingeschlossen nur Kosten die durch Gespräche und SMS entstehen 🙁 Allerdings kann man beim Basic pro kostenlos die Simply Surf Option aktivieren, dann surft man für 9 Cent pro Minute. Damit sind die Kosten zumindest in einem normalen Rahmen …

Leave a Comment