N97 – erste Modelle bereits erhältlich

Diesen Artikel bewerten

Das Nokia N97 soll das neue Flaggschiff von Nokia im Bereich der Multimediahandys werden und die aktuellen Modelle N95 und N96 ablösen. Das Interesse am neuen Spitzenmodell ist groß, sowohl von Seiten der Kunden als auch bei den Händlern wartet man gespannt darauf, wenn das gerät endlich auf den Markt kommt.

In fast allen Mobilfunk-Shops ist eine Vorbestellung des Nokia N97 daher bereits möglich. Eine sofortige Lieferung ist derzeit jedoch nur bei den wenigsten Shops wirklich machbar – in der Regel wird man auf Anfang Juli 2009 vertröstet bis das Gerät auch wirklich erscheinen soll. Ausnahmen bilden derzeit unter anderem der Prepaid-Discounter Simyo. Hier ist das N97 für 691.39 Euro ohne Vertrag bereits im Angebot. Laut teltarif gibt es das Gerät ebenfalls bereits bei mobiljoker.

Allerdings sind die Preise aktuell noch deutlich höher als erwartet. Nokia selbst hat das N97 im hauseigenen Onlineshop für 649 Euro im Angebot. Man zahlt hier also gut 40 Euro weniger als beim Angebot von Simyo. Noch günstiger geht es bei einigen Providern. So kann man bei Digon.de das Gerät bereits für 550 Euro vorbestellen – immerhin mehr als 140 Euro billiger als bei Simyo und immer noch 90 Euro günstiger als bei Nokia.

Ein wenig Geduld kann hier also helfen bares Geld zu sparen. Wer das Gerät nicht unbedingt schon vor Marktstart haben möchte kann 15 bis 20 Prozent sparen und es steht zu erwarten, dass nach der offiziellen Einführung die Preise noch etwas weiter nach unten gehen werden.

Leave a Comment