Mobilfunkshops: Vertragsabschluss teilweise wichtiger als Beratung?

Diesen Artikel bewerten

Viele Verbraucher informieren sich in Mobilfunkshops über Tarife und unterschreiben dort häufig sofort einen Vertrag. Das kann sich später als fataler Fehler erweisen. Bei der Suche nach einem geeigneten Tarifmodell sollten Sie Vorsicht walten lassen und Preise vergleichen. Oft gibt es online die besseren Angebote.

Händler haben oft nur ihren Umsatz im Blick

Einige Händler in den Innenstädten wollen Ihnen möglichst kostspielige Verträge verkaufen, die hohe Provisionen und Umsätze bescheren. Dann preisen sie einen Tarif an, der umfangreiche Datenpakete und Flatrates für Telefongespräche in alle Netze und für Kurzmitteilungen beinhaltet. Das hört sich im ersten Moment attraktiv an, dafür zahlen Sie aber auch eine entsprechend hohe Grundgebühr. Sie sollten sich deshalb fragen, ob Sie diese Leistungen überhaupt ausreizen. Für Vielnutzer lohnt sich ein Handy mit Flatrate in allen Bereichen, für Wenignutzer kann sich dagegen die Einzelabrechnung als vorteilhafter erweisen. Die Durchführung eines umfassenden Tarifvergleichs können Sie von den Mitarbeitern in den Filialen nicht erwarten, das müssen Sie selbst erledigen.

Selbstständige Recherche zahlt sich aus

Bevor Sie einen Handyvertrag abschließen, sollten Sie sich vorbereiten. Sie sollten aufschreiben, welche der verschiedenen Leistungen Sie wie intensiv nutzen. Dann sehen Sie bei einem Tarifangebot sofort, ob sich dieses rechnet. Zudem sollten Sie auf die Qualität der Beratung achten: Fragt ein Verkäufer Sie nicht nach ihrem Nutzungsverhalten, hat er keine vernünftige Grundlage und nur seinen Gewinn im Sinn. Halten Sie einen Tarif dagegen für okay, nehmen Sie eine Broschüre mit nach Hause. So können Sie den Tarif mit den Angeboten im Internet vergleichen. Auf Vergleichsportalen treffen Sie auf übersichtliche Suchfunktionen.

Vertrauen Sie nicht unkritisch Beratern

Verkäufer in Mobilfunkshops wollen meist ihren Umsatz steigern und neigen dann dazu, Ihnen kostspielige Tarife zu offerieren. Sie sollten sich nicht überrumpeln lassen und abwägen, ob Sie umfangreiche Leistungspakete mit hoher Grundgebühr brauchen. Hinterfragen Sie die Qualität einer Beratung, informieren Sie sich selbst und versuchen Sie im Shop zu feilschen. Wer Geld sparen möchte, hält sich aber ohnehin am besten an die Angebote im Internet.

Leave a Comment