ja!mobil und Pennymobil bringen neuen Surfstick auf den Markt

Diesen Artikel bewerten

Die Discounter ja!mobil und Pennymobil erweitern ihr Angebot und bieten ab jetzt einen gemeinsamen Surfstick an: Für einen Kaufpreis von 29,99 Euro ist der neue Stick mit Prepaidabrechnung ab Ende November erhältlich und kommt gleich mit 5 Euro Startguthaben. Mit dem Stick kommen Nutzer mobil ins Internet, ganz egal, ob im Café, im Zug oder einfach zu Hause.

Mit einer günstigen Tagesflat für 1,99 Euro können Nutzer beispielsweise einen Tag lang mobil ins Netz, dafür stehen ihnen 500 MB ungedrosseltes Surfvolumen zur Verfügung. Wer den Stick regelmäßig nutzt und nicht jeden Surftag einzeln bezahlen möchte, kann auch gleich einen ganzen Monat buchen: Für 9,99 Euro stehen dann 500 MB oder für 14,99 Euro 3 GB für den Monat zur Verfügung.

Die Karte im Stick kann auch herausgenommen und ins Handy eingelegt werden. Dann zahlt man standardmäßig 9 Cent pro Gesprächsminute und pro SMS, egal, in welches Netz man telefoniert. Auch eine SMS-Flat ist buchbar: Sie kostet 9,95 Euro pro Monat und stellt 3000 Frei-SMS bereit.

Leave a Comment