Günstiger Tarif: Smartphone kostet oft extra

Diesen Artikel bewerten
Bei der Wahl des richtigen Handytarifs sollte man sich Zeit nehmen, unterschiedliche Tarifmodelle zu vergleichen. Weil das Telefonieren mit dem Handy gegenüber früher keine Ausnahme mehr ist, sondern bei vielen Kunden sogar schon das Festnetz ersetzt, sind die Mobilfunkprovider bei den Preisen unter Druck geraten. Während es noch vor einigen Jahren üblich war, ein teures Handy stark vergünstigt oder gar kostenfrei zu einem Vertrag zu bekommen, ist diese Praxis heute nur noch in einigen Fällen üblich. Die Preise sind zwar stark gesunken, lassen sich aber nur durch eine knallharte Kalkulation erzielen, bei der die Gewinnspanne nicht für günstiges Smartphone reicht. Für den Kunden haben die neuen Tarifmodelle allerdings auch durchaus Vorteile, denn dadurch werden die Kosten, die für Smartphone und Tarif entstehen jeweils transparent.

Mobilfunkdiscounter bieten günstige Tarife ohne Smartphone

Ebenfalls eine neue Entwicklung ist das Entstehen von Mobilfunkdiscountern wie simply. Gegenüber herkömmlichen Anbietern verzichten sie auf eine Reihe von Ausgaben, die bei der Konkurrenz die Kosten in die Höhe treiben. Besonders teures Service-Personal in den Filialen wird eingespart, indem die gesamte Abwicklung über Online-Shops geschieht. Auch die Kosten für das Marketing halten sich gering, Fernsehwerbung und Werbeplakate in Innenstädten wird man von einem Mobilfunkdiscounter kaum zu Gesicht bekommen. Die Kunden sind bei der Wahl der Smartphone Tarife allerdings weitgehend auf sich selbst gestellt, weil eine individuelle Beratung nicht stattfindet. Konkret bedeutet das, dass der Kunde seinen persönlichen Bedarf schon im Vorfeld möglichst genau kennen sollte. Dann wird es umso einfacher, die verschiedenen Tarife miteinander zu vergleichen. Durch die Mobilfunkdiscounter sind auch Prepaid-Tarife preislich interessant geworden. Während Prepaid-Tarife bisher eher durch das geringe Risiko und die fehlenden Fixkosten interessant waren, sorgen günstige Minutenpreise mittlerweile für ganz andere Kaufanreize.

Simply Easy Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz8.5 Cent
Gesprächsminute zu Simply8.5 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze8.5 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox8.5 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu Simply15 Cent
SMS in alle anderen Netze15 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro Minute9 Cent
Abrechnungstakt1 Minute
Kostenlose Seiten-

Leave a Comment