EDEKA mobil – So lässt sich das Guthaben aufladen

EDEKA mobil – So lässt sich das Guthaben aufladen
4.94 (49.38%) 32 Stimmen[n]

edeka_mobil_300x250 EDEKA mobil Guthaben-Aufladung – Um das Guthaben aufzuladen, sollte erst einmal Klarheit herrschen, wie viel Guthaben aktuell auf der SIM-Karte vorhanden ist. Per kostenloser Kurzwahl  22922 lässt sich der Guthabenstand abfragen. Alternativ funktioniert das auch über die Tastenkombination *100# und grüne Hörertaste. EDEKA mobil informiert zur Sicherheit automatisch per SMS daran, sobald das Guthaben auf 2,50 Euro fällt. Danach kann aufgeladen werden, um jederzeit telefonieren zu können und erreichbar zu sein.

Zur Guthaben-Aufladung stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • per Cash-Karte (Guthabenkarte)
  • per Überweisung
  • Online-Aufladung über Kundencenter EDEKA mobil oder externe Portale

Aufladung über Cash-Karte

Beim nächsten Einkauf bei EDEKA lässt sich das Guthaben bequem an der Kasse aufladen, zumindest in allen teilnehmenden Märkten der EDEKA-Gruppe. Die dazugehörigen Cash-Karten sind nur bei EDEKA-Händlern erhältlich. Die Cash-Karten gibt es in den Beträgen 15 und 25 Euro. Doch nicht nur vor Ort, sondern auch online über EDEKA24 lassen sich Guthabenkarten erhalten. Laut Artikelbeschreibung kann es bis zu einem Werktag dauern, bis der Aufladecode per E-Mail geliefert wird. Zahlung läuft über paypal und Versandkosten fallen dabei nicht an. Wer denkt, eine Vodafone CallNow-Karte könnte ebenfalls funktionieren, wird enttäuscht, bei Eingabe des Codes kommt eine Fehlermeldung, dass die Aufladenummer nicht bekannt sei. Es müssen also original EDEKA Cash-Karten zur erfolgreichen Aufladung erworben werden. Die normalen Callya Aufladeformen funktionieren damit leider nicht.

Der Erhalt von EDEKA Guthabenkarten im Ausland ist nicht möglich. Mitgebrachte Guthabenkarten können aber über die 0049 172 22 9 22 eingelöst werden. Eine andere Möglichkeit ist das Guthaben einfach online aufzuladen.

Hier eine kurze Anleitung zur Einlösung der Guthabenkarten:

  1. Erhalt der Guthaben-Karte im Edeka-Markt (an der Kasse erhältlich).
  2. Einlösen des EDEKA mobil-Guthabens durch Kurzwahl 22922 und der Ansage folgen (PIN über die Tastatur des Handys eingeben). Oder alternativ Aufladung über die Tastenkombination: *100*Aufladecode# und mit grüner Hörertaste bestätigen.
  3. Das Guthaben wird nach ca. 15 Minuten gutgeschrieben.

Aufladung per Überweisung

Wer lieber die Überweisung zur Aufladung vorzieht, weil es sich per Online-Banking oder gerade am Bankterminal anbietet, der nutzt für die Aufladung folgende Bankdaten:

Zahlungsempfänger: EDEKA mobil, IBAN: DE91 3004 0000 0174 5850 07, BIC: COBADEFFXXX, Kreditinstitut: Commerzbank Düsseldorf, Verwendungszweck: Mobilfunkrufnummer (z.B. 01721234567).

Erfolgt eine Überweisung wird laut EDEKA mobil, der Betrag nach 5-7 Tagen auf dem Guthabenkonto gutgeschrieben. Dabei kann die SIM-Karte lediglich nur mit einem Betrag von 15 Euro aufgeladen werden. Überweisungen in Höhe von 5 Euro sollen kommentarlos zurück überwiesen und nicht gutgeschrieben werden.

Online-Aufladung im EDEKA mobil Kundenenter

Nachdem Kunden-Login (edeka-mobil.de unter Mein EDEKA mobil) über das EDEKA mobil Kundencenter, stehen folgende Aufladearten zur Verfügung:

  • Einmalige Aufladung: Hier können 15 Euro unter der Zahlart Lastschrift sofort auf das Guthaben aufgeladen werden.
  • automatische monatliche Aufladung: Hier werden zum 1 des Monat zuvor gewählte Aufladebeträge auf das Guthabenkonto gutgeschrieben. (Betrag ab 10 Euro möglich)
  • automatische Aufladung nach Guthabenstand: Fällt das Guthaben unter eine bestimmte Guthabengrenze, so wird automatisch um 15 Euro aufgeladen. Guthabenuntergrenzen können dabei: 5, 10, 15, 20 und 30 Euro sein.
  • Aufladung per SMS: Hierfür muss vorab eine vierstellige PIN in der Online-Verwaltung festgelegt werden. Nach Aktivierung sendet man einfach eine SMS mit seiner Auflade-PIN an die Nummer 25566 (9 ct/SMS). Der festgelegte Aufladebetrag beträgt 15 Euro.
  • Geschenkaufladung: Hierfür muss einfach die Rufnummer des Beschenkten angegeben werden. Zusätzlich kann man dem Beschenkten noch einen kostenlosen Gruß per SMS zukommen lassen. Aufladebetrag beträgt auch hier 15 Euro.

Leave a Comment