DiscoPlus

Diesen Artikel bewerten

eteleon - mobile and more

DiscoPlus – Eteleon hat im Netz von O2 einen neuen Tarif gestartet, der unter dem Namen DiscoPlus firmiert. Dabei erinnert nicht nur der Name an den Prepaid-Discounter DiscoTel (ebenfalls von Eteleon) auch die Details des neuen Tarifs orientieren sich an Discotel. Lediglich das Netz ist mit O2 ein anderes. Der Tarif von DiscoPlus ist dabei ein reiner 8-Cent Tarif mit 8 Cent pro Gesprächsminute und SMS und liegt damit auf Augenhöhe mit Hellomobil die ebenfalls Gespräche und SMS für nur 8 Cent anbieten. Die Abrechnung erfolgt dabei jeweils minutengenau (60/60).

Die Abfrage der Mobilbox bei DiscoPlus ist kostenlos, die alte Rufnummer kann mit zu DiscoPlus mitgenommen werden, allerdings entstehen hierbei Kosten beim alten Anbieter. Einen Bonus bei Rufnummernmitnahme wie bei Simyo oder Blau.de gibt es nicht.

Tarif-Details

  • 8 Cent pro Minute in alle deutschen Netze
  • 8 Cent pro SMS
  • 49 Cent pro MB Datenübertragung

Zum Grundtarif sind verschieden Optionen buchbar.

Festnetzflatrate

Für 9.95 Euro pro Monat kann eine Flatrate für Gespräche ins gesamte deutsche Festnetz gebucht werden. Diese Prepaid Flatrate läuft jeweils einen Monat und verlängert sich dann um einen weiteren Monat, es sei denn sie wird gekündigt oder es ist nicht mehr genug Guthaben auf der Karte vorhanden.

Internet-Flatrate

Ebenfalls 9,95 Euro pro Monat kostet die Internetflatrate die mobiles Surfen mit dem Handy zum Festpreis ermöglicht. Diese Option hat allerdings eine Mindestlaufzeit von jeweils 3 Monaten. Ab einem monatlichen Datenvolumen von 200 MB wird dazu die Übertragungsgeschwindigkeit auf GPRS Niveau gedrosselt.

Für den Start gibt es bei DiscoPlus ein besonderes Angebot. Zusätzlich zur Prepaid Karte können Kunden ein Apple iPhone 3GS 16GB (neuste Generation) kaufen. Dieses kostet nur 619 Euro in Verbindung mit einer DiscoPlus Karte und scheint derzeit sehr gefragt zu sein. Der Lieferstatus ist im System auf Gelb, die Geräte werden lauf Angabe erst ab 11.3. ausgeliefert. Kein Wunder, kostet doch das Iphone 3G S mit 16 GB bei anderen Händler wie beispielsweise 3GStore derzeit rund 799 Euro. Neben dem iPhone sind im Hardware-Shop auch noch andere Modelle erhältlich die etwas günstiger als das iPhone sind.

Leave a Comment