AY YILDIZ und Ortel Mobile Prepaid Tarife nun auch in den O2 Shops erhältlich

AY YILDIZ und Ortel Mobile Prepaid Tarife nun auch in den O2 Shops erhältlich
10 (100%) 1 Stimmen[n]

Die Zusammenlegung der Netze von O2 und Eplus geht weiter und auch die Marken der einzelnen Unternehmen wachsen weiter zusammen. Ab sofort werden daher auch die Prepaidkarten von AY YILDIZ und Ortel Mobile in den Mobilfunk-Shops von O2 mit vertrieben. Damit können die Karten auch dort erworben werden – auch wenn das den Hänldern wohl wenig gefallen wird, da sie eher auf provisionstarke Mobilfunk-Tarife mit Hardware setzen, während der Verdienst bei den Prepaidkarten vergleichsweise gering ausfällt.

AY YILDIZ

Ay Yildiz  war ursprünglich ein Ethno Discounter im Eplus Netz und hat seine Stärken bei Auslandsverbindungen in die Türkei und Telefonaten, SMS und Internet innerhalb der Türkei. Daher sind Verbindungen besonders günstig wenn sie im türkischen Netz stattfinden oder ins türkische Netz gehen. Innerhalb von Deutschland bietet Ay Yildiz einen reinen 9 Cent Tarif.

Ay Yildiz erreichte gerade bei einer Umfrage zur Kundenbeliebtheit sehr gute Werte.

Ortel Mobile

Ortel Mobile geht noch einen Schritt weiter und bietet neben deutschen Inlandstarifen auch preiswere Verbindungen in mehr als 200 Länder. Innerhalb von Deutschland kostet der Tarif 9 Cent pro Minute und SMS.

Die kurze Tarifbeschreibung macht bereits deutlich, dass sich beide Anbieter eher an spezielle Kundengruppen richten, die entweder in die Türkei oder in andere Länder telefonieren wollen. Damit ist die Konkurrenz mit den anderen Prepaidkarten von O2 vergleichsweise gering. Die normale O2 Loop Prepaidkarte ist eher für den Massenmarkt geeignet, während die beiden neuen Marken im Shop spezielle Bedürfnisse abdecken.

Leave a Comment