Auch im April: Die Callya Smartphone Special Prepaidkarte

Diesen Artikel bewerten

Auch im April: Die Callya Smartphone Special Prepaidkarte – Nur noch für Zeit gibt es bei Vodafone eine kostenlose Prepaid-Karte für das CallYa Smartphone Special. Wer überlegt das Aktionsangebot zu nutzen, sollte also besser nicht zu lange zögern.

Das Angebot

Seit dem 2. Februar diesen Jahres bietet Vodafone eine kostenlose Prepaid-Karte für den Tarif CallYa Smartphone Special an. Diese Prepaid-Karte ist ohne Vertrag und kann sofort völlig flexibel genutzt werden. Für 9,99 Euro erhält man vier Wochen lang 200 Freiminuten beziehungsweise 200 Frei-SMS, eine Vodafone Flatrate und natürlich Highspeed Datenvolumen. Im Tarif CallYa Smartphone Special sind 500 MB Datenvolumen mit 4G|LTE enthalten, so dass man mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s surfen kann. Wer jetzt kostenlos eine Sim-Karte bestellt und diese auflädt, der hat zusätzlich die Chance ein HTC One M8 zu gewinnen. Dieses wird 10 Mal verlost. Jede Aufladung der Sim-Karte im April zählt als ein Los. Beim HTC One M8 handelt es sich um ein Top Smartphone von HTC, welches derzeit im Handel ab 370 Euro erhältlich ist. Es ist der Vorgänger des HTC One M9, welches vor kurzem erst auf den Markt kam. Daneben sind auch die normalen kostenlose Prepaidkarten von Vodafone erhältlich. Die Nutzung von LTE ist in diesem Vodafone Tarif auch (kostenpflichtig) möglich.

Im Vergleich zu McSIM
Ein sehr ähnliches Angebot bietet auch McSIM, welche ebenfalls das Netz von Vodafone nutzen. Bei McSIM erhält man verschiedene LTE-Mini-Tarife wie beispielsweise den Tarif LTE-Mini Plus. Dieser Tarif enthält 250 Freiminuten sowie 250 Frei SMS. Außerdem sind 500 MB LTE Highspeed Datenvolumen enthalten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,1 Mbit/s. Für diesen Tarif zahlt man bei McSIM zur Zeit gerade einmal 7,99 Euro im Monat. Zuzätzlich hat man auch hier die Möglichkeit den Tarif monatlich zu kündigen. Durch diesen Vergleich sieht man sehr schnell, dass es andere Anbieter gibt, die deutlich günstigere Angebote haben. Allerdings ist bei McSIM zu beachten, dass nach Verbrauch der 500 MB nicht die Geschwindigkeit des Datenvolumens gedrosselt wird, sondern 5 Cent pro zusätzlich verbrauchtem Megabyte zu zahlen sind, so dass auch dieser Tarif sehr schnell sehr teuer werden kann.

Leave a Comment