Auch für Wenig-Surfer: McSIM mit 5 neuen LTE-Tarifen

Diesen Artikel bewerten

McSIM talk Auch für Wenig-Surfer: McSIM mit 5 neuen LTE-Tarifen – Seit dem 13. April hält McSIM ein interessantes Angebot bereit – die neuen LTE-Tarife. Dabei stehen 5 Varianten zur Wahl: der LTE 500-, der LTE 1500-, der LTE 3000-, der LTE 5000- und der LTE 10000-Tarif.

Jeder der Tarife beinhaltet sowohl eine Gesprächs- und SMS- als auch eine Internetflatrate. Innerhalb des Datenkontingents kann eine maximale Geschwindigkeit von 50 Mbit/s erreicht werden. Des Weiteren ist bei jedem Tarif die Datenautomatik aktiviert. Dadurch wird nach dem Verbrauch des Datenkontingents automatisch für 2 Euro 100 Megabyte Extravolumen bereitgestellt. Dieser Vorgang kann bis zu dreimal pro Monat genutzt werden.

Zudem verfügt jeder Tarif über eine flexible Vertragslaufzeit, was bedeutet, dass der Vertrag jeden Monat gekündigt werden kann. McSIM erhebt bei einem erfolgreichen Vertragsabschluss eine einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro.

Zusammenfassend:

  • Gesprächsflatrate
  • SMS-Flatrate
  • 50 Mbit/s maximale Internetgeschwindigkeit (O2-Netz)
  • Datenautomatik
  • keine Vertragslaufzeit
  • 29,99 Euro einmalige Anschlussgebühr

Die LTE-Tarife im Überblick:

Die Internetflatrate des LTE 500-Tarifs umfasst ein Datenvolumen von 500 Megabyte. Die monatliche Grundgebühr beträgt 12,99 Euro.

Mit dem LTE 1500-Tarif kann hingegen ein Datenvolumen von 1500 Megabyte genutzt werden. Außerdem können 100 Freieinheiten im EU-Ausland für Gespräche und den Versand von Kurzmitteilungen genutzt werden. Die monatliche Grundgebühr liegt bei 19,99 Euro.

Die Internetflatrate des LTE 3000-Tarifs verfügt über ein Datenvolumen 3000 Megabyte. Auch mit diesem kann die Mobil in der EU 100 & 100 MB Internet-Option genutzt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit eine MultiCard ohne weitere Kosten zu erhalten. McSIM erhebt für diesen eine Grundgebühr von 24,99 Euro.

Das zweitgrößte Tarifpaket liefert der LTE 5000-Tarif. Jeden Monat kann ein Datenvolumen von 5000 Megabyte verbraucht werden. Zudem umfasst dieser Tarif zwei zusätzliche MultiCards. Neben der Gesprächs- und SMS-Flatrate im Inland, kann auch eine Gesprächs- und SMS-Flatrate im EU-Ausland genutzt werden. Auch eine Internetflatrate mit einem Datenvolumen von 1000 Megabyte steht im EU-Ausland zur Verfügung. Für 39,99 Euro im Monat kann der LTE 5000-Tarif bestellt werden.

Für den Fall, dass die vier Tarif nicht ausreichend sind, steht ein noch umfangreicherer Tarif zur Auswahl. Der LTE 10000-Tarif ist mit einem Datenvolumen von stolzen 10000 Megabyte geschmückt. Auch in diesem Fall stehen zwei zusätzliche MultiCards kostenlos zur Verfügung. Ebenfalls ist die Mobil in der EU Flat & 1 GB Internet-Option in der Grundgebühr enthalten. Jeden Monat müssen für den LTE 10000-Tarif 69,99 Euro gezahlt werden.

Leave a Comment