15 Euro extra bei Fonic

Diesen Artikel bewerten
FONIC.deFonic überrascht seine neuen Prepaidkunden jetzt mit einer günstigen Sparaktion: Wer sich für den Tarif Fonic Classic entscheidet, um flexibel telefonieren zu können, ohne an Verträge oder Laufzeiten gebunden zu sein, der bekommt für einen begrenzten Zeitraum zusätzliches Guthaben. Denn aktuell ist das Startguthaben beim Tarif Fonic Classic auf 15 Euro angehoben.

Wer mit Fonic Classic telefoniert, zahlt standardmäßig 9 Cent pro Minute und pro SMS in alle deutschen Netze. Laufzeiten, Mindestumsätze und Grundgebühren gibt es nicht. Mobiles Netz wird mit 24 Cent pro MB abgerechnet. Zum Umfang von Fonic Classic gehört auch ein Kostenschutz: Telefonate und SMS kosten im Monat niemals mehr als 40 Euro, egal, wie viel man telefoniert und simst.

Das Starterpaket kostet 9,95 Euro – mit den 15 Euro Guthaben bekommt man also nicht nur den Preis für das Startpaket zurück, sondern noch 5,05 Euro obendrauf. Wer regelmäßig surft, kann die Tarifoption Fonic Classic Internet für 9,95 Euro im Monat oder die Internet-Tagesflatrate für 2,50 Euro pro Tag buchen. Beide stellen 500 MB ungedrosseltes Surfvolumen zur Verfügung.

Tipp: Wer zum Tarif noch ein neues Handy braucht – das Einsteigersmartphone Huawei Vision wurde im Handyshop von Fonic von 149 Euro auf 99 Euro gesenkt!

Fonic Prepaid Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz9 Cent
Gesprächsminute zu Fonic9 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze9 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox0 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu Fonic9 Cent
SMS in alle anderen Netze9 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro MB24 Cent
Abrechnungstakt100kB
Kostenlose Seitenkeine

Leave a Comment